Indianer-Geburtstag: Häuptling Schwarzer Bär lädt ein

Indianer aufgepasst: Dieses Jahr veranstaltet Häuptling Schwarzer Bär einen Indianer-Geburtstag! Was zum Fest rund um das Tipi und Lagerfeuer dazugehört, erfahren Sie hier.

Feiern Sie einen Indianer-Geburtstag!

Kleine Indianer spielen am liebsten draussen. Hier erfahren Sie, wie der Indianer-Geburtstag Ihres Kindes zum Erfolg wird! Stockbyte - Thinkstock

Einladung zum Indianer-Geburtstag


Das wird benötigt

  • Braunes Backpapier
  • Stifte
  • Stoffstreifen als Stirnband
  • Streichholz

So geht es

Vor der Geburtstagsparty erhält bereits jedes Kind einen Indianernamen wie Morgenröte, Flinker Hirsch, Drohender Hund oder Flackerndes Feuer.

 

Alles für die Mottoparty

Schneiden Sie das Backpapier ins DIN-A4-Format und lassen Sie Ihr Kind seine Einladung schreiben. Diese kann wie folgt lauten: «Lieber Thomas, ich lade dich herzlich zu meinem Indianer-Geburtstag am 22. Juli, 15 Uhr, in meinem Garten ein! Dein Name ist Starker Tiger. Wir werden Indianerschmuck basteln, Stockbrot backen und ums Lagerfeuer tanzen! Kommst du? Dein Häuptling Schwarzer Bär.» Reissen Sie die Blattränder wellenförmig ab und lassen Sie sie mit einem Streichholz vorsichtig etwas abbrennen.

Schneiden Sie einen alten Stoffstreifen nun so zu, dass er als Stirnband verwendet werden kann. Auf das Stirnband wird der Name des Gastes geschrieben und mit indianischen Zeichen verziert. Rollen Sie die Einladung anschliessen zusammen und binden Sie das Stirnband darum.

Dekoration für den Indianer-Geburtstag

Indianer-Geburtstag: Tipi bemalen

Nachdem es errichtet worden ist, darf das Tipi bemalt werden. BananaStock - Thinkstock

Tipi
Legen Sie Stangen, Stoff und Farben an einer geeigneten Stelle bereit – so können die Kinder ihr Tipi später selbst errichten und bemalen. Das geht ganz einfach: Die Stangen werden oben zusammengebunden und mit dem Stoff überdeckt. In und ums Tipi gehören viele Sitzdecken, Kissen, Pfeil und Bogen, Speer, Schild, Trommeln, Felle, Leder und Holzschüsseln. So fühlt sich ein Indianer richtig zuhause!

Feuerstelle
Legen Sie an einer unbewachsenen Stelle einen Ring aus Steinen und verteilen Sie in der Mitte Sand und Erde. Mit trockenen Ästen können die Kinder später ein Feuer entfachen und Ihre Würste braten.

Verkleidung
Die Verkleidung eines Indianers ist schnell gemacht: Schneiden Sie Fransen in alte Tücher oder Kleidungsstücke – vorzugsweise braun oder beige – und bemalen Sie sie mit Mustern. In das Stirnband mit persönlichem Indianer-Namen kann eine grosse Feder geklemmt werden. Grundieren Sie das Gesicht Ihres Kindes mit rotbrauner Schminke und bemalen Sie es mit Mustern, die zum Namen des Indianers passen.

Kindergeburtstag
km
 
 

In unserem Eventkalender können Sie nach Familien-Veranstaltungen in Ihrer Region suchen oder Ihre eigene Veranstaltung eintragen.

Lädt...
Wettbewerbe

Gewinnen Sie zwei von zwölf Kinotickets zu exklusiven Kinderfilmen!»

 

Rezept der Woche

5 Low Carb Rezepte

Zum Beispiel Zucchini mit Kalbfleischfüllung »

 

Newsletter Jetzt abonnieren Anmelden »
Familien-Velotour

Velotour von Zug bis Schwyz

Skoda Velo Welt Tipp

Vom Wildnispark ins Spielzeugmuseum: Fahren Sie mit dem Velo von Zug nach Zürich »

 

Nach oben