Familienferien im Winter: die richtige Unterkunft

  • 5

Sie planen im Winter mit der Familie in die Ferien zu fahren? Ob eine Übernachtung im Iglu, ein Wochenende in der Skihütte oder ganz relaxed im Hotel: Vorschläge für Ihre Winterferien erhalten Sie hier.

Verbringen Sie und Ihre Familie Ihre Winterferien in der Skihütte.

Kinder finden Spiele im Schnee besonders spannend. Foto: Fuse, Thinkstock

Ferienwohnung

Die Ferienwohnung ist die klassische Variante der Familienferien. Eltern und Kinder haben viel mehr Platz zur Verfügung als in einem Hotel. Ihnen stehen mehrere Räume zur Verfügung: Aufenthaltsraum, Küche, Eltern- und Kinderschlafzimmer. So ist häufig auch genügend Platz, um die nassen Skisachen zu trocknen. Kinder und Eltern können ihren unterschiedlichen Interessen nachgehen und sitzen nicht aufeinander, was sich positiv auf die Stimmung auswirken kann.

Die eigene Küche kann als Vorteil und als Nachteil angesehen werden. Heisshunger um Mitternacht? Ein Punsch am Abend? Das ist alles kein Problem, während Gäste im Hotel auf feste Essenzeiten angewiesen sind. Die Familie kann kochen, was sie möchte und bleibt immer flexibel. So schön dies alles ist: Einer muss einkaufen, kochen und den Abwasch machen. Alle Familienmitglieder haben Ferien, so wäre es sehr ungerecht, wenn für die Nahrungszubereitung ausschliesslich die Mutter zuständig ist. Schon kleine Kinder ab vier Jahren können den Tisch decken und abräumen, grössere Kinder können leichte Gerichte zubereiten. In den Ferien muss es auch nicht schnell gehen, deshalb ist der Winterurlaub die passende Möglichkeit für Raclette und Fondue in gemütlicher Runde.

Da viele Winterurlauber diese Art der Unterkunft schätzen, sind jetzt bereits viele Ferienwohnungen in den Skigebieten ausgebucht. Wenn Sie jetzt noch für diese Saison buchen möchten, sollten Sie sich auf eine längere Suche einstellen. Am besten Sie buchen bereits ein Jahr im Voraus. So kommen Sie garantiert in Ihrer Lieblingsferienwohnung unter.

Hotel

Das Hotel ist eine sehr angenehme Art um Ferien zu verbringen. Das schmutzige Handtuch wird wie von Zauberhand durch ein Neues ersetzt, der Papierkorb wird geleert, die Toilette wird sauber gemacht Luxus und Entspannung pur für den erholungsbedürftigen Urlauber. Morgens stehen warme Brötchen bereit, am Abend das brutzelnde Steak. Dies lassen sich die meisten Hotels gut bezahlen, ein Familienurlaub im Hotel kann deshalb teuer werden. Auch das enge Zusammenleben im Familienzimmer ist ein Nachteil. Der Vater will am Abend das Fussballspiel sehen, die Mutter in Ruhe lesen, der Kleinen wollen schlafen, da ist Streit vorprogrammiert.

Skiferien im Hotel sind nur bedingt für Familien geeignet. Die Unterkunft frisst schon einen Grossteil des Urlaubsbudgets auf. Addiert man noch die Skipässe für die ganze Familie dazu, wird das ein teurer Spass. Buchen Sie den Hotelaufenthalt am besten inklusive Skipass und profitieren so vom Preisvorteil. Oder buchen Sie statt einer ganzen Woche ein Pauschalangebot für ein verlängertes Wochenende, so kommen Sie wesentlich günstiger weg.

Casting-Aufruf

Sat 1 Schweiz Casting

Stellt eure Familie vor in der neuen Sendung «Familiezyt» auf SAT.1. »

 

Hier können Sie nach Familien-Veranstaltungen in Ihrer Region suchen oder diese eintragen.

Services
Kindergeburtstag

Bastelideen, Spiele, Mottopartys und vieles mehr...

Ausflüge Kartensuche

Ausflüge und Freizeittipps für die ganze Familie...

Familienrezepte

Gesunde und einfache Ideen zum Kochen und Backen...

Nach oben