Facebook Pixel
Aufgeschnappt

Onlineangebot soll Kindern Diabetes erklären

In der Schweiz leben rund 3000 Kinder und Jugendliche mit Diabetes. Die Kinder-Diabetologie des Inselspitals Bern lanciert nun Lernvideos, welche Kindern ihre Erkrankung einfach erklären soll.

Diabetes verändert das Leben eines Kindes. Bild: Getty Images, Fat Camera

Die Diagnose Diabetes Typ 1 ist ein einschneidendes Ereignis im Leben eines Kindes, welches so manche Herausforderung mit sich bringt. Das betroffene Kind und dessen Familie wird grundlegende Veränderungen im Alltag erleben.

Umso wichtiger ist es darum, dass Kinder ihre Krankheit verstehen. Die Kinder-Diabetologie des Inselspitals Bern lancierte dazu die Webseite kinderdiabetes.ch. Hier wird die Erkrankung mittels fünf altersgerechten Lernvideos erklärt. Die Videos beantworten die wichtigsten Fragen, schliessen Wissenslücken und geben den betroffenen Kindern sowie ihren Familien und dem weiteren Umfeld praktische und lebensnahe Hinweise mit auf den Weg. Fragen wie «Was ist Diabetes?» und «Wie spritzt man Insulin?» werden leicht verständlich beantwortet.

Die vollständige Medienmitteilung von Pädiatrie Schweiz lesen Sie hier.

Diabetes bei Kindern

Diabetes – nur eine Krankheit für ältere Menschen? Keineswegs! Schon kleine Kinder sind immer öfter betroffen. Steht die Diagnose fest, wirbeln Krankheit und Therapie den Alltag durcheinander. Doch nach und nach können junge Diabetiker ein fast normales Leben führen. Lesen Sie hier mehr.