Kinderfreundliche Wanderungen

Im Schweizer Nationalpark können Kinder auf Entdeckungsreise gehen

Der Bärenerlebnisweg ist ein grosser Spass für Kinder. Foto: Schweizerischer Nationalpark

Wanderwege für Kinder

Viele Vereine und Touristikveranstalter haben spezielle Kinderwanderwege entwickelt. Hier stellen wir Ihnen vier davon vor und geben Tipps für das Wandern mit Kindern.

Bärenerlebnisweg im Nationalpark

Möchten Sie den Braunbären besser kennenlernen? Im Schweizer Nationalpark erfahren grosse und kleine Gäste an neun interaktiven Stationen näheres zum Braunbären. Das Erlebnis dauert rund zwei Stunden und soll das Wissen und die Begeisterung über die erstaunlichen Fähigkeiten von Meister Petz fördern. Mehr erfahren Sie hier.

Sinnespfad in Werdenberg

Der Volg NATURENA Sinnespfad ist ein Erlebnis für Familien. Acht Sinnesstationen eröffnen eine neue und faszinierende Welt: Schärfen Sie Ihren Blick auf das Wesentliche, erfühlen und ertasten Sie Ihr Umfeld, entdecken Sie das aufregende Spiel mit dem Wasser oder spüren Sie, wie wohltuend die eigene Stimme wirken kann. Mehr erfahren Sie hier.

Erlebniswanderweg Grimmimutz

Der Erlebniswanderweg Grimmimutz ist ein Highlight für Familien. Aus der Kindergeschichte von Peter Zahnd über die Abenteuer des Waldmanndli Grimmimutz ist ein Rund-Wanderweg entstanden. Mehr erfahren Sie hier.

Wandern im Verzascatal

Im Verzascatal finden Sie alles, was die Leidenschaft fürs Wandern bestimmt entfacht: Schöne Badeplätze, eine reiche Natur- und Pflanzenwelt und abenteuerliche Brücken. Mehr erfahren Sie hier.

Weitere kinderfreundliche Themenwanderwege finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter