Facebook Pixel

Und Action: Bühne frei fürs Kinder-Ferienprogramm in Österreich

Promo – Kinder, Kinder! In Österreich gibt es viel zu erleben: Das Ferienprogramm reicht von Wassersport über Seilparks bis zu Fantasy-Abenteuern für die ganze Familie, um nur einen kleinen Ausschnitt zu nennen. Hier können Sie es selbst entdecken.

Das Kinderprogramm in Österreich.

Die Langeweile muss draussen bleiben beim Kinderprogramm in Österreich! Foto: Bildarchiv TVB Tux-Finkenberg, Hannes Sautner, shootandstyle.com

Kinder haben ihre ganz eigenen Vorstellungen von gelungenen Ferien. Und es lohnt sich, ihnen zuzuhören. Denn wenn wir Erwachsenen auf die Wünsche unserer Kinder eingehen, haben alle Beteiligten schöne Ferien. In dem folgenden lustigen Kindervideo sehen Sie, welche Aktivitäten die kleinen Gäste in Österreich besonders geniessen. Die Liste ist umfangreich und reicht von der Natur, den Kühen und feinen Getränken übers Schwimmen bis hin zum Quatsch machen – denn das darf natürlich auch in den Ferien nicht fehlen. Aber sehen Sie selbst:

Wie Kinder sich ihre Ferien in Österreich wünschen

Vorhang auf: Hier erzählen Kinder, wie sie sich ihre Ferien in Österreich wünschen. Video: Österreich Werbung

Kein Problem, liebe Buben und Mädchen! Eure Wünsche sind keineswegs unrealistisch. Wir hätten da ein paar Ideen, wie Familien ihre Ferien mit einem unvergesslichen Kinderprogramm in Österreich verbringen können. 

Bergabenteuer im Kleinwalsertal

Das Kinderprogramm im Kleinwalsertal ist abenteuerlich.

Mit Burmi sind die Abenteuerferien im Kleinwalsertal besonders lustig. Foto: Kleinwalsertal Tourismus eGen, Dominik Berchtold

Hier sind kleine Klettermaxe bestens aufgehoben: Im Kleinwalstertal erleben Kinder und Eltern die Berge im Rahmen von Burmis Abenteuerferien. Junge Feriengäste können Schluchten überfliegen, den Familienklettersteig austesten oder bei der kreativen Naturwerkstatt Kunstwerke aus Steinen, Lehm, Blüten und anderen Materialien aus der Umgebung herstellen. 

Im Kleinwalsertaler Rosenhof gibt es übrigens einen 350 Quadratmeter grossen Spielbereich mit Kriechtunnel, Piratenschiff, Kicker, Kino und vielem mehr. Das Naturhotel Chesa Valisa überzeugt Familien unter anderem mit Kasperletheater, Fackelwanderungen, Kinder-Disco und grosszügigen Spielbereichen. Und im Alphotel werden die Kleinen zum Beispiel beim Geocaching aktiv oder basteln, malen und schauen Filme im Happy Club.

Abwechslungsreiche Aktivitäten am Achensee

Am Achensee gibt es ein umfangreiches Familienprogramm.

Juhui, der Achensee ist schön erfrischend. Foto: Achensee Tourismus

Bei der Geocaching-Schatzsuche erkunden Kinder spielerisch die Natur, beim Ponyreiten haben sie den optimalen Überblick und beim Nachtgeländespiel taucht die ganze Familie in ein Fantasy-Abenteuer ein: Das Kinderprogramm in der Region Achensee ist kostenlos und kann auch spontan genutzt werden – denn für die meisten Programmpunkte ist keine Anmeldung erforderlich.

Und natürlich lädt immer auch der See zum Baden oder Wassersport ein. So bleiben die Ferien flexibel und die Familie kann nach Lust und Laune entscheiden, was sie erleben möchte.

Mittendrin in der Region Achensee sind Sie beim Aufenthalt in den Hotels Wellnessresidenz Alpenrose, Das Rieser und Liebes Caroline, die allesamt Angebote wie Spielplätze und spezielle Aktivitäten für Familien bieten.

Spass im Gletscherflohpark

Familienleben Logo

In Tux-Finkenberg spielen Kinder inmitten der Natur. Hier macht es den Eltern besonders viel Spass, am Sandkasten zu sitzen. Foto: Bildarchiv TVB Tux-Finkenberg, Hannes Sautner, shootandstyle.com

Auf die Plätze, fertig Tux! Beim Kids-Sommerprogramm in Tux-Finkenberg können Kinder sich mitten im Sommer bei Schneeballschlachten im Gletscherflohpark austoben oder die Piste herunterrodeln. Beim Kinder-Canyoning geht’s raus aufs Wasser und Pepis Kinderland lädt ein zu Spass und guter Laune mit Sandkiste, Hüpfburg, Trampolin und einem überdachten Spielplatz im acht Meter hohen Pepi aus Holz. Darin gibt’s eine Kletterwand, Zerrspiegel, Spielhaus und vieles mehr. Neu ist übrigens ein Niedrigseilgarten mit 30 Elementen für kleine und grosse Kletterkünstler. 

Verpassen sollten die Kleinen auf keinen Fall die Gletscherflohsafari im Wandergebiet Sommerbergalm: Beim Hintertuxer Gletscher gibt es einen Abenteuerparcours mit Fragen über Wasser, Schnee und das Mysterium Gletscher.

Auf ins Ötztal!

Ferienprogramm für Kinder im Ötztal.

Hoch, höher, Hochseilpark! Im Ötztal gibt es für Kinder eine Extraportion Abenteuer. Foto: Ötztaler Outdoor Parcours

Mit Widis Kinderprogramm erleben kleine Gäste die abenteuerreichsten Orte im Ötztal. Sie hangeln sich von Baumstamm zu Baumstamm im Hochseilgarten oder erleben die Natur beim Rafting in den Stromschnellen hautnah! Und natürlich sollten die kleinen Abenteurer einen Besuch im Ötzi-Dorf nicht auslassen. Hier erfahren kleine und grosse Gäste alles über das Leben in der Steinzeit.

Aha-Erlebnisse im Brandnertal

Kinderprogramm im Brandnertal

Raus und glücklich: Diese Kinder geniessen das Brandnertal mit seinen abwechslungsreichen Wegen. Foto: Alpenregion Bludenz Tourismus, Bernhard Huber

Wissen Sie, warum Blumen bunt sind? Auf den Themenwegen im Brandnertal können Sie es herausfinden! Entdecken Sie mit Ihren Kindern spannende Tierwelten und besuchen Sie nachmittags gemeinsam das Kindertheater. Für noch mehr Abenteuer – ab zur Schatzsuche für Kinder.

Auf geht's nach Österreich

Hier überall sind Ferien in Österreich besonders schön.

Anreise mit der Bahn: Die Bahn verkehrt im Zweistundentakt ab Zürich nach Österreich. Nach Kärnten (Villach), Wien und Graz gibt es ab Zürich eine direkte Nachtreiseverbindung mit dem Nightjet. Vielerorts organisiert Ihr Hotel einen Transfer vom Bahnhof. Hier finden Sie weitere Informationen.

Mehr Ideen und Angebote für Familienferien in Österreich finden Sie hier

Weitere Tipps der Redaktion für Ihre Reise nach Österreich:

Das könnte Sie auch interessieren