Breis für den Mittag

Rüeblibrei

  • 1 Rüebli
  • ein paar Tropfen Sonnenblumenöl

Das Rüebli waschen und schälen. Dann klein schneiden und in wenig Wasser dünsten. Die Rüeblistücke rausnehmen und pürieren. Ist der Brei zu fest, etwas Kochwasser dazugeben. Das Sonnenblumenöl untermischen.

Kartoffel-Rüebli-Brei

  • 2 Rüebli
  • 1 Kartoffel
  • 1 TL Sonnenblumenöl

Rüebli und Kartoffeln waschen. Beides schälen, in kleine Stücke schneiden, dämpfen oder dünsten. Anschliessend pürieren und das Öl einrühren.

Rüebli-Zucchetti-Brei

  • 100 Gramm Rüebli
  • 100 Gramm Zucchetti
  • 1 EL Sonnenblumenöl

Rüebli und Zucchetti waschen. Rüebli schälen. Beides in Stücke schneiden, dann dünsten oder dämpfen. Das Gemüse noch heiss pürieren und das Öl einrühren.

Brei mit Spinat und Reisflocken

  • 100 Gramm frischer Spinat
  • 25 Gramm Reisflocken
  • einen Schuss Vollmilch

Spinat putzen, waschen, zerkleinern und in etwas Wasser dünsten. Danach pürieren und mit Reisflocken und Milch vermischen.

Brei mit Fleisch

  • 1 Kartoffel
  • 100 Gramm Gemüse, geeignet sind Möhren, Kürbis, Zucchetti
  • 20 Gramm mageres Fleisch
  • 1 TL Butter

Das Fleisch abwaschen und in Wasser gar kochen. Herausnehmen und pürieren. Die Kartoffeln und das jeweilige Gemüse waschen, schälen, weichkochen und pürieren. Das Fleisch mit dem Gemüse mischen und Butter zugeben. Verrühren.

HiPP

HiPP widmet sich seit über 60 Jahren aus tiefster Überzeugung und mit größter Sorgfalt der Herstellung von Premium-Babynahrung in bester Bio-Qualität. HiPP unterstützt Sie und Ihr Baby von Anfang an. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter