Leistungen der Hebammen

Informationen zur Kostenübernahme

Die Leistungen der Hebammen werden ohne Belastung von Franchise und Selbstbehalt von der Grundversicherung übernommen.

Leistungen vor der Geburt

  • 6 Kontrolluntersuchungen in der normalen Schwangerschaft, wobei eine zusätzliche Kontrolle vor der 16. Schwangerschaftswoche beim Arzt stattfinden soll
  • Betreuung der Risikoschwangerschaft in Zusammenarbeit mit der Ärztin oder dem Arzt
  • Beitrag von CHF 100.- an einen Geburtsvorbereitungskurs

Leistungen bei der Geburt

  • Leitung der Geburt in einem Geburtshaus oder zuhause (inklusive Material)
  • Assistenz einer Berufskollegin aus geburtshilflichen Gründen bei einer Geburtshaus- oder Hausgeburt
  • Überwachung zuhause vor einer geplanten Spitalgeburt und Betreuung einer Fehlgeburt

Leistungen nach der Geburt

  • Betreuung zuhause durch eine Hebamme bis 10 Tage nach der Geburt (inklusive Material)
  • Betreuung ab dem 11. Tag nach der Geburt auf ärztliche Anordnung (Achtung: Diese Betreuung fällt als einzige unter «Krankheit» und es werden Franchise und Selbstbehalt erhoben)

Insgesamt 3 Stillberatungen während der gesamten Stillzeit und Nachkontrolle Geburt

Quelle: Schweizerischer Hebammenverband

HiPP

HiPP widmet sich seit über 60 Jahren aus tiefster Überzeugung und mit größter Sorgfalt der Herstellung von Premium-Babynahrung in bester Bio-Qualität. HiPP unterstützt Sie und Ihr Baby von Anfang an. mehr »

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter