Anerkennung der Regenbogenfamilie

Eine Petition des Komitees Familienchancen fordert, dass auch homosexuelle Paare Kinder adoptieren dürfen. Die Mehrheit der Schweizer stimmt dem zu.

Laut einer aktuellen Studie stehen 53 Prozent der Schweizer der Adoption von Kindern durch homosexuelle Paare positiv gegenüber. Die Zahl der Befürworter ist damit deutlich gestiegen, denn vor sechs Jahren waren es noch 12 Prozent weniger. Sogar knapp zwei Drittel sprechen sich für eine Adoption des Stiefkindes aus, wodurch Homosexuelle das leibliche Kind ihres Partners anerkennen können.

Mit der eingereichten Petition «Gleiche Chancen für alle Familien» des Komitees Familienchancen, findet das Thema nun auch Einzug in die Politik. Sie wurde am 15. Juni mit rund 20 000 Unterschriften beim Bundesrat eingereicht.

Während die SP hinter der Möglichkeit zur Volladoption von Kindern für homosexuelle Paare steht, sind CVP und SVP entschieden dagegen, wie «20 Minuten» berichtet. Der Stiefkindadoption hingegen stehen mehrere Parteien positiv gegenüber.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter