Familie ist vielen Jugendlichen wichtig

Schweizer Jugendliche legen grossen Wert auf Familie, Freunde und Partnerschaft. Laut einer aktuellen Online-Befragung sind diese Werte wichtiger als der Beruf oder Spass im Leben.

Wie das Credit Suisse Jugendbarometer ermittelte, sind 87 Prozent der befragten 16- bis 25-Jährigen ein gutes Familienleben und eine gute Partnerschaft sehr wichtig. 41 Prozent wissen bereits, dass sie später einmal Kinder haben möchten. Die Hälfte der Teilnehmer möchte zudem, dass sich die Partner die Erziehungsarbeit teilen.

Freunde zu haben, auf die man sich verlassen kann, finden 90 Prozent sehr wichtig. Im Gegensatz dazu erachten nur je 28 Prozent viel Geld zu haben und gut auszusehen als erstrebenswert.

Für das Jugendbarometer wurden über 1000 Jugendliche zwischen August und November 2010 zu ihren Lebensstilen, Hoffnungen, Trends, Beruf und Zusammenleben befragt. Weitere Ergebnisse sind unter anderem, dass junge Menschen gern Pop-, Hip-Hop- und House-/Electro-Musik hören, gern modische, günstige Kleidung kaufen, italienische Pizza und Pasta essen, Wert auf gesunde Ernährung mit Fleisch legen und Sport treiben.

Weitere Ergebnisse können Sie unter https://emagazine.credit-suisse.com downloaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter