Gratis Ski und Snowboard fahren für Kinder

Nicht alle Kinder können sich Wintersport leisten. Deshalb gibt es «snow for free». Kinder bekommen dabei die Chance, an schulfreien Nachmittagen Ski und Snowboard zu fahren.

Snow for free ist gratis Skifahren für Kinder.

Olympiasieger Bernhard Russi gibt den Kindern Tipps zum Skifahren. Foto: Cleven-Stiftung

«Snow for free» ist eine Iniative des ehemaligen Weltcupfahrers Bernhard Russi und der Cleven-Stiftung. Sie bringt Kinder zwischen 9 und 13 Jahren am 09./16./23./30. Januar 2013 auf den Schnee und gibt ihnen die Möglichkeit, Wintersport kostenlos zu erleben. Inbegriffen sind der Transport von der Stadt ins Skigebiet und zurück, die Betreuung durch Betreuer und Schneesportlehrer, ein Skipass, der Bezug von Schneesportmaterial und eine Zwischenverpflegung.

Abfahrtsorte gibt es in folgenden Städten: Bern, Fribourg, Lausanne, Luzern, St. Gallen, Winterthur und Zürich. Kinder können sich jetzt für «snow for free» anmelden unter www.snowforfree.ch.

Ab 14. Dezember informiert die Cleven-Becker-Stiftung die Kinder in regelmässigen Abständen darüber, ob es mit der Anmeldung geklappt hat.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter