Kinder können leicht Alkohol online bestellen

Kinder und Jugendliche können im Internet leicht an Alkohol und Zigaretten gelangen. Ein Stichprobentest der Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) zeigte, wie einfach es ist.

Kinder können in den Online-Shops Alkohol auf Rechnung bestellen. Im Test wurden die bestellten Waren, etwa Wein, anstandslos und ohne Kontrolle an Kinder und Jugendliche geliefert. Besser ist nach Angaben der SKS die Bezahlung per Kreditkarte. Denn diese können nur Jugendliche ab einem Alter von 18 Jahren besitzen.

Der Onlineanbieter LeShop hat bereits auf die Empfehlung der SKS reagiert. Alkohol kann bei der ersten Bestellung nur noch per Kreditkarte bezahlt werden. «LeShop.ch nimmt den Jugendschutz sehr ernst, hat daher umgehende reagiert und eine Barriere eingebaut», sagte Dominique Locher, Marketing- und Verkaufsdirektor von LeShop.ch, gemäss einem Bericht der SKS von Dienstag.

«Weitere Anbieter müssen nachziehen», fordert Sara Stalder, SKS-Geschäftsleiterin. Es sei wichtig, dass für Alkohol und Zigaretten ähnliche Barrieren eingebaut würden wie dies bei Online-Verkäufen von Unterhaltungsmedien wie Filmen, Videos, DVDs und Computerspielen praktiziert werde. Das Alter werde entweder mit einem amtlichen Dokument überprüft oder Erstbestellungen könnten nur mittels einer Kreditkarte getätigt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter