Scheidungstrainings für Kinder

Wir wissen es längst: 50 Prozent der Ehen gehen in die Brüche und landen vor der Justiz, genannt Scheidungsrichter. Was dabei oft unter den Tisch fällt, sind die Kinder. Jährlich gehen 15'000 Kinder durch die Irren und Wirren einer Scheidung. Damit Eltern ihren Kindern künftige Scheidungstraumata ersparen können, gibt es das Kinder-Scheidungstraining.

Glauben wir heute einfach noch zu fest an Utopien, genannt „ die intakte Familie“? Überall wird das heile Familienbild noch transportiert und hält sich hartnäckig in unseren Köpfen, Herzen und dummerweise auch in den Köpfen unserer Kinder. Die schämen sich dann was, wenn ihre Eltern sich scheiden lassen. Und man muss ihnen erklären, dass viele eigentlich dasselbe durchmachen und erleben – aber eben, einfach niemand offen darüber spricht.

Das ist nicht ein Fall für den gesunden Menschenverstand und progressives gesellschaftliches Umdenken unseres Familienbildes, sondern erst einmal für die Psychologen. Neu hat der Lehrstuhl für Klinische Psychologie der Universität Zürich (www.psychologie.uzh.ch) in der Nachfolgeregelung die Scheidungstrainings des Vereins Trialog – Kinder in Scheidung – übernommen und erweitert. Die Scheidungstrainings werden mit einer Elterngruppe und einer Kindergruppe durchgeführt. Die Kindergruppe umfasst 10 Sitzungen zu 1.5 Stunden. Die Elterngruppe 6 Sitzungen zu 3 Stunden.

Und so rät man im wöchentlich erscheinenden Tagblatt der Stadt Zürich: Nicht den Kindern zuliebe beisammen bleiben, wenn die Partnerschaft nicht mehr funktioniert. Eine Scheidung sei besser als chronische Negativität im Alltag. Kinder ernst nehmen, ihnen nichts vorspielen und ihnen erklären, dass sie Mami und Papi nicht verlieren, auch wenn diese sich nicht mehr lieb haben. Kinder haben schliesslich nach dem Gesetz und der internationalen Kinderrechtskonvention das Recht, angehört zu werden, ihre Meinung zu äussern und die Veränderung des Familienlebens mitzugestalten. Vielleicht können sie das tatsächlich besser mit einem Training.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter