Schultheks - je auffälliger, desto besser

Tornister mit leuchtenden Farben sind die sichersten im Strassenverkehr. Sie fallen besser auf , warnen dadurch die Autofahrer und bieten dem Kind so mehr Schutz als ein schlicht gestalteter Schulthek.

Auffällige Farben sind für die Sicherheit der Schulkinder enorm wichtig, damit sie im Strassenverkehr nicht übersehen werden. Aber ein guter Tornister muss dazu noch viel mehr leisten. Er darf zum Beispiel nicht drücken und scheuern, sondern muss angenehm am Körper anliegen. Ausserdem sollte er sowohl beim Öffnen und Schliessen, als auch beim Packen gut auf kleine Kinderhände zugeschnitten sein.

Die deutsche Stiftung Warentest hat 12 Modelle von Schultheks unter die Lupe genommen, um herauszufinden, ob sie alle diese Anforderungen erfüllen. Festgestellt wurde dabei, dass die meisten Tornister zwar mit reflektierenden Streifen versehen waren, jedoch nicht über grössere Flächen des fluoreszierenden Stoffes verfügten.

Viele der getesteten Tornister waren zudem mit leuchtenden Signalfarben ausgestattet, jedoch fehlte es bei diesen Modellen meist ansonsten an der Optik. Die Kinder sind deshalb in der Regel nicht für die auffälligen Schultheks zu begeistern gewesen. Beim Tragekomfort und der praktischen Anwendung schnitt der Hautppteil der Tornister gut ab. Nur einige der Modelle liessen zu Wünschen übrig. Die vollständigen Ergebnisse finden Sie unter www.test.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter