Sponsorenlauf: Laufen Sie «Gemeinsam gegen Kinderkrebs»

Am 24. Mai 2014 findet zum zweiten Mal auf der Sportanlage Fronwald in Zürich Affoltern der Sponsorenlauf «Gemeinsam gegen Kinderkrebs» statt. Der Laufsportanlass mit verschiedenen Kinderattraktionen ist eine Benefizveranstaltung, die möglichst viel Geld für die Prävention und Unterstützung von Krebskranken generieren will.

Sponsorenlauf

Der Rubel läuft. Foto: www.gemeinsam-gegen-kinderkrebs.ch

Das erste Mal wurde der Sponsorenlauf «Gemeinsam gegen Kinderkrebs» 2011 durchgeführt. Durch die Unterstützung der Sponsoren und den Einsatz der Sportler wurden 300'000 Franken gesammelt.

Eine App für den Sponsorenlauf

Damit sich das Netzwerk der Läufer und Nicht-Läufer etwas einfacher gestaltet, hat die Organisation des Sponsorenlaufs nun auf Facebook eine App entwickelt. Darin können Läufer Sponsoren anwerben und umgekehrt Läufer unterstützt werden: prominente Läufer wie zum Beispiel einige Spieler vom HC Davos, die den Sponsorenlauf bestreiten.

Firmen als Sponsor oder als Teilnehmer am Sponsorenlauf

Dank verschiedener Firmen sind bis jetzt bereits über 100'000 Schweizer Franken für den Sponsorenlauf zusammengekommen. Dieser Betrag wird vollumfänglich den zwei Organisationen «Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder» und «Kind und Krebs – Schweizer Forschungsstiftung» zugutekommen.

Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder

«Die Vereinigung zur Unterstützung krebskranker Kinder» wurde 1992 von betroffenen Eltern gegründet. Sie unterstützt krebskranke Kinder und deren Familien im Spital wie auch im Alltag sowie Kinderspitäler in finanzieller Hinsicht.

Kind und Krebs – Schweizer Forschungsstiftung

«Die Schweizer Forschungsstiftung Kind und Krebs» ist die erste und bisher immer noch einzige schweizerische Institution, welche sich ausschliesslich mit der Erforschung von Kinderkrebs befasst. Im Zentrum ihrer Aktivitäten steht die Förderung innovativer und viel versprechender Therapien für Kinder und Jugendliche mit Krebs. Die aus der Forschung gewonnenen Erkenntnisse sollen es den Spezialisten ermöglichen, präzisere Diagnosen zu stellen und spezifische Therapieformen zu entwickeln. Die Projekte, welche von der Forschungsstiftung unterstützt werden, werden von einem medizinischen Beirat ausgewählt. Die Stiftung Kind und Krebs wurde 1997 gegründet und ist ZEWO zertifiziert.

Einnahmen des Sponsorenlaufs gehen Kinderkrebs-Organisationen

Krebs kommt bei Kindern relativ selten vor: Jährlich erkranken in der Schweiz zirka 200 Kinder. 50 davon sterben ungefähr. Die Heilungsrate wurde aber erheblich gesteigert: Vor 30 Jahren wurden höchstens 40 Prozent geheilt, dieser Wert liegt heutzutage bereits bei 70 Prozent.
 

Rahmenprogramm des Sponsorenlaufs

Neben der 400 Meter-Laufbahn steht den Kindern auch eine Hüpfburg und eine Bastelecke zur Verfügung, zudem findet während des Sponsorenlaufs immer wieder Kinderprogramm statt.
Das Restaurant auf der Sportanlage Fronwald ist um das leibliche Wohl der Teilnehmer und Besucher besorgt.


Autor: Ronnie Zumbühl am 16. April 2014

Services & Newsletter