Vegane Ernährung kann für Kinder tödlich enden

Immer mehr Eltern ernähren ihre Kinder vegan, bis sie krank werden. Viele verweigern zudem zusätzliches Vitamin B12. Kinderärzte warnen, dass das zu Unterernährung und einer Entwicklungsverzögerung führen kann.

Vegane Ernährung kann zu Entwicklungsstörungen führen.

Vegane Ernährung kann gefährlich für Kinder werden. Foto: © st-fotograf - Fotolia.com

In den letzten Jahren hat es im Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen, im Kinderspital Zürich und im Inselspital Bern immer wieder Fälle vegan ernährter Kinder mit Mangelerscheinungen gegeben. Das berichtete der Tagesanzeiger gestern. Die Zeitung beschrieb das Leiden eines siebenjährigen Knaben, der sich über Jahre vegan, das heisst ohne tierische Produkte, ernährt hatte, weil die Eltern es so wollten. Die vegane Ernährung hat bei ihm zu teils irreparablen Schäden des Nervensystems, der Sinnesorgane, der Muskeln und der Knochen geführt und beinahe wäre er gestorben.

Oswald Hasselmann vom Ostschweizer Kinderspital in St. Gallen berichtete dem Tagesanzeiger, dass es in den letzten drei Jahren sieben solcher Fälle im Kinderspital gab. Die Kinder waren unterernährt, in ihrer Entwicklung deutlich verzögert und apathisch. Sie konnten nicht mehr normale Kindernahrung zu sich nehmen. Nur Muttermilch sei für sie noch verträglich gewesen. Und sie hätten sich ständig übergeben müssen.

Von ähnlichen Fällen berichteten auch das Kinderspital Zürich und das Inselspital Bern. Der Leiter der Abteilung für allgemeine Pädiatrie und der Kinderschutzgruppe, Ulrich Lips, sagte: «Behandelten wir vor zehn Jahren noch einen Fall pro Jahr, sind es heute rund fünf Fälle jährlich.»

Problematisch ist vor allem, dass die Eltern bei einer veganen Ernährung auf zusätzliches Vitamin B12 verzichten. «Es ist nicht so, dass die Eltern ihren Kindern willentlich Schäden zufügen. Entweder sie wissen nicht, wie wichtig Vitamin B 12 für die Entwicklung des Nervensystems ihres Kindes ist. Oder sie wissen es, wollen ihm aber aus ideologischen Gründen keine Vitamintabletten geben», sagte Oswald Hasselmann.

Warum es unmoralisch ist, Kinder vegan zu ernähren, lesen Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter