Ständerat: Velohelmpflicht für Kinder

Kinder sollen nach Willen des Ständerats bis sie 14 Jahre alt sind einen Helm auf dem Velo tragen. Dafür hat sich die kleine Kammer gestern mit 22 zu 11 Stimmen ausgesprochen.

Kinder sollen Velohelme tragen.

Kinder bis 14 Jahre sollen nach Willen des Ständerats einen Helm tragen.

Es sei erwiesen, dass der Velohelm die Verletzungs- und Lebensgefahr bei einem Unfall erheblich vermindere, sagte Verena Diener (Zürich, glp.) laut NZZ Online. Bei jüngeren Kindern seien die Risiken einer Kopfverletzung überdurchschnittlich hoch. Die Gegner sagten, die Altersgrenze sei willkürlich und könnte kontraproduktiv wirken. Der Bundesrat hatte sich auch für eine Velohelmpflicht ausgesprochen.

In einer anderen Sache entschied der Ständerat: Kleine Kinder dürfen Velofahren. Kinder vor dem 6. Altersjahr sollen nur auf Strassen mit viel Verkehr nicht ohne Begleitung fahren dürfen. Derzeit dürfen Kinder im vorschulpflichtigen Alter nicht Velofahren.

Weitere intereessante aktuelle Familien-Themen gibt es unter familienleben.ch/blog

Weitere interessante aktuelle Familien-Themen gibt es unter familienleben.ch/blog

Das könnte Sie auch interessieren

Services & Newsletter