Facebook Pixel

Ferien in Österreich: Das ultimative Regenwetterprogramm

Promotion – Auch bei Regen fallen die Familienferien in Österreich nicht ins Wasser! Welche abwechslungsreichen Indoor-Aktivitäten die Regionen Villach, Achensee und das Alpbachtal bereithalten und welche Hotels ein spannendes Schlechtwetterprogramm versprechen.

Regenwetterprogramm für die Familienferien in Österreich

Mit dem richtigen Programm werden die Ferien auch bei schlechtem Wetter ein voller Erfolg. Foto: FamVeld, iStock / Getty Images Plus

«Juhui Mami, es regnet!» der Blick aus dem Fenster ist hier Grund zur Freude. Denn in Kärnten, Tirol und Co. kommen Familien auch bei schlechtem Wetter auf ihre Kosten. Von aktiven Besuchen in der Kletterhalle und im Wasserpark, bis hin zu Kinobesuchen und entspannter Zeit in der Therme. Mit dem richtigen Programm werden die Ferien auch bei schlechtem Wetter ein voller Erfolg.

1 von 7

Ein abwechslungsreiches Schlechtwetterprogramm für Familienferien in Österreich

Jede Menge Spass im Wasser und Entspannung: Die Kärnten Therme in Warmbad-Villach verfügt über eine riesige Sauna- und Spalandschaft sowie eine Rutschenwelt.

Weitere Bilder anschauen

1 Indoor-Abenteuer in Villach-Faaker See-Ossiachersee – Kärnten

Kletterhalle Villach

Ein regnerischer Ferientag ist die perfekte Gelegenheit, um seine Kletterkünste in der Kletterhalle Villach unter Beweis zu stellen. Die Kurse richten sich an Kinder, Teenager und Erwachsene, von Anfängern bis zu Fortgeschrittenen.

Escape Room «Teammission»

Schaurig spannend wird es für Familien mit älteren Kindern im Escape Room «Teammission». Gewählt werden kann zwischen zwei Missionen zu je 60 Minuten. Dann heisst es aufpassen, Hinweise entdecken und Rätsel lösen.

Kärnten Therme in Warmbad-Villach

Nach so viel Adrenalin brauchen Familien Entspannung. Das verspricht die Kärnten Therme in Warmbad-Villach, die neben der riesigen Sauna- und Spalandschaft  auch eine Rutschenwelt und viele weitere Erlebnisse für Gross und Klein bietet.

Schaubergwerke Terra Mystica & Montana

Doch auch damit ist das vielseitige Regenwetterprogramm in Villach noch nicht abgeschlossen. Verpassen Sie nicht die längste Bergmannsrutsche Europas, die Familien in das «Reich der Unterwelt» führt. Multimediashows erzählen Faszinierendes über unterirdische Welten und die Entstehung der Erde.

2 Spass bei Regen am Achensee – Tirol

Atoll Achensee

Ein Besuch im Atoll Achensee ist bei jedem Wetter ein Erlebnis. Baden, saunieren, trainieren, bouldern und spielen: Das Atoll hält für jeden Wunsch etwas bereit.

MS Achensee Schiff

Überdacht ist auch das MS Achensee Schiff, das Familien zu einer Tour auf dem Achensee einlädt. Hier geniessen Sie die Tiroler Bergwelt im modernen Schiff mit hervorragender kulinarischer Verpflegung an Bord.

Achenseebahn

Die staunenswerte Landschaft lässt sich auch von der Achenseebahn aus erkunden. Familien dürfen sich auf eine nostalgische Fahrt im österreichischen Ambiente freuen.

Vitalberg in Pertisau

Tiroler Steinöl ist als zuverlässiges Hausmittel bekannt. Im Vitalberg in Pertisau am Achensee erfahren Besucher Eindrucksvolles über die Geschichte und Entstehung des Wunderöls.

3 Schlechtwetterprogramm im Alpbachtal – Tirol

Museum Tiroler Bauernhöfe

Regenwetter ist Museumswetter: Das Museum Tiroler Bauernhöfe gewährt Einblick in die Vergangenheit und Kultur österreichischer Bauern. 37 Originalbauten vermitteln ländliches Wohnen und Arbeiten in den Alpen.

Lindner Innovationszentrum mit Traktormuseum

Ein weiteres Schlechtwetter-Ausflugsziel ist das Lindner Innovationszentrum mit Traktormuseum. Sie oder Ihre Kinder sind technikbegeistert? Dann nichts wie hin, Oldtimer-Traktoren bewundern und an interaktiven Stationen Spannendes erfahren.

Wave Wörgler Wasserwelt

Auch das Alpbachtal stellt ein Erlebnisbad für Familien bereit. Das Wave – die Wörgler Wasserwelt – heisst Sie herzlich willkommen! Ferienfeeling ist hier garantiert, denn Wasserrutschen, Sauna und Cocktails versüssen die freien Tage auch bei schlechtem Wetter.

Wohlgefühl bei Regenwetter – auch im Familienhotel

JUFA Hotels 

46 JUFA Hotels in ganz Österreich begrüssen Familien in heimischer Atmosphäre. Eines davon, das JUFA Hotel Bregenz, befindet sich direkt am kulturellen Geschehen der Kleinstadt. Besuchen Sie die Bregenzer Festspiele, erfahren Sie mehr über die Kunst- und Kulturszene und erleben Sie Berg- und Badewelten in und um Bregenz.

Umgeben von Vorarlbergs Bergwelt ist das JUFA Hotel Montafon: Mit Indoor-Erlebnisspielwelt und Kletterwand. Vom Hotel aus erreichen Gäste den Aktivpark  – Vorarlbergs grössten In- und Outdoor-Spiel- und Freizeitpark.

Ein weiteres JUFA Hotel befindet sich mitten in Wien. Vom modern ausgestatteten Hotel aus gelangen Familien direkt zu den vielen Sehenswürdigkeiten der Metropole. Besuchen Sie auch bei Regen: Haus des Meeres, Haus der Musik oder Schloss Schönbrunn.

4 Sterne Superior Familienhotels Löwe und Bär

Die Kinderhotels Löwe und Bär liegen auf einem herrlichen Hochplateau inmitten der Tiroler Alpen und garantieren einen erstklassigen Hotelstandard sowie abwechslungsreiche Angebote für die ganze Familie.

In luxuriöser Ausstattung lassen sich die Ferien auch bei schlechtem Wetter geniessen. Kinder werden in der Wasserwelt und im Kinderclub bestens unterhalten. Die Wellness- und Sportangebote werden auch die Eltern begeistern. Die exzellente Küche auf jeden Fall.

Wie Kinder sich ihre Ferien in Österreich wünschen

Vorhang auf: Hier erzählen Kinder, wie sie sich ihre Ferien in Österreich wünschen. Video: Österreich Werbung

Auf geht's nach Österreich

Hier überall sind Ferien in Österreich besonders schön.

Anreise mit der Bahn: Die Bahn verkehrt im Zweistundentakt ab Zürich nach Österreich. Nach Kärnten (Villach), Wien und Graz gibt es ab Zürich eine direkte Nachtreiseverbindung mit dem Nightjet. Vielerorts organisiert Ihr Hotel einen Transfer vom Bahnhof. Hier finden Sie weitere Informationen.

Mehr Ideen und Angebote für Familienferien in Österreich finden Sie hier

Weitere Tipps der Redaktion für Ihre Reise nach Österreich: