Facebook Pixel

Offenes Atelier - Masken gestalten - Familiensonntag im Winkelriedhaus

01.11.202013:00 bis 17:00 Uhr
Offenes Atelier - Masken gestalten - Familiensonntag im Winkelriedhaus

Masken faszinieren, verhüllen und ermöglichen Rollenspiele. Am Familiensonntag gestalten Kinder im offenen Atelier des Nidwaldner Museums mit verschiedenen Materialien ihre eigene Maske.

Am ersten Sonntag im November ist das offene Atelier des Winkelriedhaus für Kinder ab 5 Jahren in Begleitung von Erwachsenen reserviert. Inspiration erhalten sie in der Ausstellung der Urner Künstlerin NATHALIE BISSIG – Gebt her eure Äuglein. Sie erstellen unter Anleitung des Vermittlungsteams mit verschiedensten Materialien ihre eigene Maske.

Masken faszinieren seit jeher. Mit ihnen verhüllt man sich und spielt damit, nicht erkannt zu werden. Masken ermöglichen Rollenspiele und lassen die Kinder in neue Welten eintauchen. Am Familiensonntag im Nidwaldner Museum entfalten BesucherInnen ihr kreatives Potential.

Es wird Bezug auf die aktuelle Ausstellung der Urner Künstlerin NATHALIE BISSIG – Gebt her eure Äuglein genommen. Im Zentrum ihrer Arbeit stehen die Masken. Aus meist textilen Materialien gefertigt, legt die Künstlerin das Selbst-Gemachte bewusst offen. Dabei lässt sie die Maske in unterschiedlichen Medien in Erscheinung treten, sei es als textiles Objekt, inszeniert in einer Fotografie oder als Element einer Performance. Denken wir an all die kultur- und kunsthistorischen Bezüge zum Thema, eröffnet sich hier ein weites Assoziationsfeld – in der aktuellen Situation gewinnt das Motiv noch eine weitere Bedeutung.

Veranstaltungsort

Nidwaldner Museum WinkelriedhausEngelbergstrasse 54a6370 StansZentralschweiz

Karte anzeigen

www.nidwaldner-museum.ch

041 618 73 40

Nidwaldner Museum

Der Eintritt für Kinder ist frei.

Weitere Events in Zentralschweiz