Facebook Pixel

Fair und umweltfreundlich produzierte Kleider kaufen

Beim Kauf von Nahrungsmitteln bevorzugen viele biologisch hergestellte Produkte. Auch beim Kleiderkauf sollten Sie darauf achten, ob bei der Produktion auf Naturschutz und soziales Engagement Wert gelegt wird. Damit tun Sie Gutes für die Umwelt und Ihre Mitmenschen.

Fair produzierte und umweltschonend hergestellte Kleidung

Fair produzierte und umweltschonend hergestellte Kleidung.

Ein Viertel aller Pestizide wird auf Baumwollfeldern eingesetzt, obwohl diese nur vier Prozent der weltweiten Landwirtschaftsfläche einnehmen. Die eingesetzten Pestizide verschmutzen das Grundwasser und gefährden damit Natur, Mensch und Tiere. Nachhaltig herstellende Kleiderfirmen achten bei der Produktion und dem Anbau der Baumwolle auf ökologische Standards und bei den Arbeitsbedingungen auf die Einhaltung sozialer Mindestnormen. Dazu zählen gerechte Löhne und Arbeitszeiten.

Für Sie als Konsument ist es unmöglich in Erfahrung zu bringen, ob das für Ihr Kind gekaufte T-Shirt aus biologisch angebauter Baumwolle und unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt wurde. Fair-Trade- und Öko-Labels helfen Ihnen bei der richtigen Wahl. Gütesiegel für nachhaltige Waren verfolgen die Entstehung des jeweiligen Produktes von der Gewinnung der Rohstoffe, über die Arbeitsbedingungen bis zur tatsächlichen Beschaffenheit. Unabhängige Organisationen kontrollieren die Verarbeitungsschritte.

Neben der Beachtung der entsprechenden Labels sollten Sie beim nächsten Kleiderkauf für sich und Ihre Familie auf Produkte verzichten, die mit Pailletten oder Stickereien verziert sind. Diese werden oftmals von Kindern aus Drittweltländern aufgenäht. Bei Lederwaren liegt das Problem in der Gerbung der Ware mit umweltschädigendem Chrom. Kaufen Sie Schuhe, die rein pflanzlich gegerbt und gefärbt wurden.

Welche Labels für biologisch hergestellte und fair produzierte Baumwollkleidung stehen und weitere Tipps für den nachhaltigen Kleiderkauf finden Sie im Dossier «Einkaufen» unter nachhaltigleben.ch.