Facebook Pixel

e book reader

  1. Welcher ist gut und einfach zu bedienen ? hat Jemand einen Occasion ?

    Zitieren

  2. Ich selber lese auch mit dem KoBo Touch
    Das Gerät ist ziemlich gut. Würde dir auch einen Empfehlen.

    Zitieren

    Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.

  3. Wie wärs mit kinddle? Der ist super!

    Zitieren

  4. Ein iPad geht auch wenn man eine Matt-Folie draufklebt, sonst würde ich mir auch den Kindle kaufen.

    Zitieren

  5. Kann man mit so einem Kindle denn auch im Internet surfen?
    Hatte auch schon überlegt sowas meinem Vater zu Weihnachten zu schenken, aber ich bin mir nicht sicher was man damit zusätzlich
    zum Lesen von Büchern noch anfangen kann.
    Kennt sich hier jemand gut damit aus und kann mir sagen was die zusätzlichen Funktionen sind und vor Allem auch was nicht damit geht?

    Zitieren

  6. Surfen geht, aber nicht sehr gut. Wenn's auch Internet und Apps haben soll, dann würde ich zu einem iPad Mini mit Retina Display raten. Damit kann man gut lesen (super Display) und weil es nicht so groß ist, auch sehr handlich. Aber halt viel teuer. Ansonsten Kindle Paperwhite.

    Zitieren

  7. Ich dachte immer das "Kindle Paperwhite" ist ausschließlich zum Lesen von Büchern gedacht (?)

    Zitieren

  8. Das ist die alles überragende Hauptfunktion. Aber es gibt auch einen Browser. Natürlich ist dann alles in schwarz/weiß. Und komfortabel ist er auch nicht gerade.

    Zitieren

  9. Interessant, dass wusste ich auch nicht.

    Zitieren

  10. Ich selbst habe das Standardmodell Sony PRS-T3, die Akkuleistung ist wirklich hervorragend, es hat genügend Speicherplatz und ist schon für 90 Euro zu haben. Von der Handhabung auch absolut einfach, wunderbarer Touchscreen und nicht mit zu viel Schnick Schnack.

    Zitieren