Facebook Pixel

Gartenzaun erneuern?

  1. Hey Leute,

    wir haben seit einiger Zeit ungebetenen tierischen Besuch im Garten.:(
    Nun spiele ich mit dem Gedanken unseren alten Holzzaun zu erneuern.
    Habt ihr da eine Idee, wie man das kostengünstig anstellt?

    LG

    Zitieren

  2. Hallöchen,

    was hältst Du denn von Gabionen?
    Ich persönlich finde die ja super schön, man kann damit richtig viel machen und es macht rein optisch doch wirklich was her.
    Mal was Anderes, als ein normaler Holzzaun, aber gut dass ist natürlich Geschmackssache. 
    Aber vielleicht wäre das ja was für Dich.

    Grüßli

    Zitieren

  3. Hey Fender,

    am günstigsten wäre es wahrscheinlich, wenn ihr einfach einen Maschendrahtzaun hochzieht ;-). Das sieht dann aber auch leider dementsprechend aus. Ich weiß jetzt nicht, wie kaputt der alte Holzzaun bei euch ist und ob sich da eine Reparatur lohnt. Ein neuer Holzzaun wäre dann wahrscheinlich eher teuer. Bekannte von mir haben in ihrem Garten so einen Blechzaun aufgebaut. Das ist so eine Art Lochblech, der Licht durchlässt und an dem die Pflanzen hochklettern können. Das sollte zwar nur eine Übergangslösung sein aber mittlerweile finden die beiden es richtig gut.

    LG

    Zitieren

  4. Hey, so einen Zaun wie Rabinowitz haben wir auch!
    Letzten Sommer ist uns RMIG (www.rmig.ch) empfohlen worden, wo wir auch testweise eine Fläche bestellt haben. Anfangs war ich auch etwas skeptisch, weil ich befürchtet habe, dass so blankes Metall sich nicht gut in unseren Garten einfügt.

    Inzwischen ist der neue Zaun aber größtenteils bewachsen und ist tatsächlich zu einem Teil des Gartens geworden :) Würde also vorschlagen, mal diese Alternative auszuprobieren. Es sollte selbstverständlich sein, aber alleine von der Reinigung her ist Metall um EINIGES angenehmer als Holz!! Und man kann mit etwas Kreativität auch noch etwas damit rumspielen, Dinge in die Löcher hängen und sich ein paar dekorative Sachen einfallen lassen!

    Zitieren

  5. Guten Morgen!

    Nachdem wir uns jetzt erst letztens bei https://www.hohmann-sonnenschutz.de/aufrollbare-sonnensegel/ einen neuen Sonnenschutz für unsere Terrasse besorgt haben, wird es für uns demnächst an die Erneuerung unseres Zaunes gehen. 

    Dabei sind wir aber schon seit längerer Zeit am überlegen für welches Material wir uns denn entscheiden sollen. Wir schwanken im Moment zwischen Aluminium und Holz. 

    Was würdet ihr sagen?

    Zitieren

  6. Hi,
    ich habe keine guten Erfahrungen mit Holz gemacht und würde daher auf jeden Fall den Holzzaun meiden. Ich hatte auch meiner Terrasse Holzplatten, die leider nach eine gewissen Zeit sehr hässlich aussahen und von der Feuchtigkeit viele schwarze Flecken bekommen haben. Die Holzplatte wurde dann durch die WPCTerrassendiele die ich hier https://www.landhausdielenstore.de/ gekauft habe,  ersetzt. 
    Ich würde für den Zaun auf jeden Fall auch irgendwas Robusteres auswählen, was witterungsbeständiger ist und nicht so schnell kaputt geht.
    Viele Grüße

    editiert am 10.09.17 um 14:02

    Zitieren