Facebook Pixel

Homeoffice einrichten

  1. Huhu zusammen,

    ich bin dabei mein Homeoffice einzurichten und suche momentan nach einer Möglichkeit, um möglichst platzsparend Dokumente zu lagern. Da mein neues Büro Zimmer recht klein ist, passen leider keine großen Aktenschränke mehr rein. Vielleicht hat ja jemand hier ein paar gute Ideen?

    Zitieren

  2. Hi Velli,

    das Problem kenne ich nur zu gut. Das war bei meinem neuen Büro Zuhause dasselbe. Auch hier steht mir nur begrenzt Platz für Möbelstücke zur Verfügung. Ich habe das Problem mithilfe von praktischen Rollcontainern gelöst. Davon habe ich zwei Stück gekauft, die sich prima unter meinem Schreibtisch verstauen lassen. Somit spare ich Platz und kann trotzdem Dokumente und Arbeitsmaterial im Zimmer unterbringen. Vielleicht wäre das auch eine variante für dich?

    Gruß realo

    editiert am 29.09.15 um 10:10

    Zitieren

  3. spannende Idee, denn Zuhause lässt es sich prima arbeiten 

    Zitieren

  4. Kleine Frage, hast du denn auch gute Stempel?
    Auch in einer digitalen Welt braucht man auf jeden Fall
    noch einige Dinge "von früher". Gerade Stempel sind einfach ein Produkt,
    das unbedingt hochwertig sein sollte, wirkt sonst einfach unprofessionell.
    Das ist etwas, was man auch in einem kleinen Homeoffice nicht vernachlässigen sollte.
    Kleiner Tipp: Die Jungs vom stempelservice haben es richtig drauf.
    Gerade die Firmenstempel von denen sind einfach ein Top Produkt.

    Ansonsten noch viel Spass. Geniess das arbeiten von zu Hause aus :)

    Zitieren

  5. Guten Abend!

    Am wichtigsten ist meiner Meinung nach auf jeden Fall, dass du dein Home-Office so gut wie möglich ergonomisch einrichtest. Auch wenn die Kosten vielleicht ein bisschen höher sind als vergleichbare 0815-Möbel würde ich diese auf jeden Fall bevorzugen, dein Rücken wird es dir in ein paar Jahren sicherlich danken. 

    Wir haben für das Home-Office damals bei office-netshop.de bestellt. 

    Lg

    Zitieren

  6. Unsere Büros in München und in die neuen in Zürich haben wir über Papier Liebl ausgerüstet. Die sind spezialisiert auf Büro-, Lager- und  Verpackungsequipment und haben eine sehr gut Qualität. Die haben auch eine sehr gute und auch nette Hotline, wenn mal Fragen beantwortet werden müssen. Ich weiß auch, dass die bis in die Schweiz liefern und das auch recht günstig. Ich kann die nur sehr empfehlen und das mache ich auch immer wieder sehr gerne.

    editiert am 29.01.16 um 01:01
    Grund: Rechtschreibung


    Zitieren

    Klug zu fragen, ist schwieriger, als klug zu antworten!

  7. Hi,

    wenn du auf der Suche nach hochwertiger Büroausstattung bist, die sämtliche ergonomischen Anforderungen erfüllt und praktische Stauraumkonzepte bietet, dann solltest du mal einen Blick in das Sortiment von MEGA Möbel SB Schweiz werfen. Da gibts jede Menge Büroprogramme mit tollen Möbeln. Wir hatten dort im letzten jahr das Mobiliar für unsere neuen Firmenräume gekauft und sind voll zufrieden damit.

    Zitieren

  8. Ich habe vor einigen Jahren auch ins Homeoffice gewechselt, nachdem ich eine Ausbildung gemacht habe. Aber anders als du habe ich mir ein großes Zeimmer raus gesucht, meine freundin und ich sind dafür extra in eine andere Wohnung gezogen. Finde ich auch wichtig, wenn man 8-10 Stunden am Tag in einen Raum verbringt, dann sollte das schon passen.

    Zitieren

  9. Hallo :)
    Wir haben in unserem Homeoffice neben Schreibtisch und Aktenschrank auch zwei gemütliche Sitzsäcke. Gerade wenn man sich über irgendwas unterhält oder zusammen brainstormt finde ich die Teile unglaublich praktisch. Uns sind schon so viele gute Ideen gekommen und ich denke einfach, dass es mit der bequemen Sitzposition zu tun hat. wie gesagt wir sind sehr begeistert. Vielleicht wäre das ja auch etwas für dich :) Da drin kann man auch gut mal etwas lesen :)

    editiert am 08.07.16 um 17:05
    Grund: Tippfehler


    Zitieren

  10. Hallo,
    ich arbeite seit einigen Monaten zwei Tage in der Woche von Zuhause. Ich habe mir aus diesem Grund ein schönes Homeoffice eingerichtet. Ich habe eigentlich nicht so viel Geld für die Büromöbel ausgegeben, die habe ich mir sehr günstig gekauft. Vielmehr habe ich aber auf die Qualität der technischen Geräte geachtet. Da ich Dokumentscanner fast täglich benutzen muss, habe ich mir zuerst einen hochwertigen Scanner gekauft. Ich habe mich auf einer Testseite zuerst über die verschiedenen Geräte informiert, konnte so auch ein gutes Gerät, das in meinem Budget liegt, finden.
    Liebe Grüße

    editiert am 18.02.17 um 00:12

    Zitieren