Facebook Pixel

Kindermöbel kaufen, tips, info?

  1. Hallo ihr lieben,

    Ich wollte euch mal fragen, wo kauft ihr eure Kindermöbel?
    Wir brauchen ein Kinderbett, Schrank, Wickeltisch! Meine Frau hat mall nachgesehen, und ich Hilfe ihr gern,
    aber zuerst will ich ein bisschen mehr info kriegen, da es fur mich etwas neu ist,
    ich möchte nicht dumm aussehen wenn wir kaufen gehen :D und dazu, es geht um Unseres Kind! :)

    Vielen Dank!

    Zitieren

    Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.

  2. Hallo,

    Das kommt drauf an.

    1. Wieviel Geld wollt ihr ausgeben?

    Billige Möbel sind meist auch instabiler und halten nicht so lang. Firmen wie Paidi und Co sind sehr kostenintensiv aber auch hochwertig.

    Wir haben damals auf http://www.allnatura.de/kind_und_jugend/betten_aus_massivholz/kinder_betten/kinder-betten.html unsere Kindermöbel gekauft. Für Gitterbett, riesen Schrank und großer Wickelkommode mit Seitenregal haben wir damals 900 Euro bezahlt. Da mein Mann und ich sehr groß sind musste die Wickelkommode auch recht hoch sein.

    Wir sind sehr zufrieden seid über 3 Jahren und unser zweites Kind wird das Zimmer dann übernehmen.

    Ich würde immer wieder etwas mehr ausgeben dann ärgert man sich auch nicht.

    Zitieren

  3. Wir gehen immer zu IKEA wenn wir neue Möbel brauchen. Oder auch bei Migros gibt es diese Micasa-Linie, wo es günstige Möbel zu kaufen gibt. Es kommt halt wirklich darauf an, wie viel Geld ihr ausgeben wollt. Immerhin wachsen die Kleinen ja schnell und bald schon werden grössere Möbel gebraucht...

    Zitieren

  4. Wir haben die Möbel für das Zimmer unseres Sohnes von Anfang an bei Schubiger Möbel gekauft. Sie haben eine riesige Auswahl an qualitativ hochstehenden Möbeln in den verschiedensten Farben, Formen, Ausführungen - welche sich schlussendlich auch wieder sehr gut verkaufen lassen. :rolleyes: Schubiger baut die Möbel auch auf, was einem sehr viel Zeit und Mühe erspart. :)

    Zitieren

  5. Vielen Dank für eure Hilfe

    Zitieren

    Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.

  6. Machen wir auch so. Dazu muss man doch zu oft neues kaufen. Wenn es Sachen sind die Länger genutzt werden können, kauf ich aber gerne was hochwertigeres.

    Zitieren

  7. Guten Morgen hkitty!

    Hast du dich schon entschieden, welche Möbel es werden? Ich finde mitwachsende Möbel sehr gut, da man von ihnen auch länger etwas hat. Es ist wie schon mehrfach erwähnte eine Frage, wie viel man bereit ist auszugeben. Wir haben eine komplett Ausstattung von http://www.family-click.com/Kindermoebel:::5.html und sind damit sehr zufrieden. Das Stubenbett lässt sich vergrößern und mit der Qualität bin ich im großen und ganzen auch zufrieden. Da ich dort einen etwas längeren Nutzen sehe, war ich auch bereit etwas mehr Geld auszugeben.

    Zitieren

  8. Hey,

    ich war mit meinen Kindern auch schon öfters mal bei IKEA einkaufen, dort haben sie aber bisher nur sehr selten wirklich was gefunden, was ihnen sehr gut gefallen hat. Wir haben uns daher mit der Zeit immer mehr darauf verlagert die Möbel über das Internet zu bestellen, was noch eine größere Auswahl und teilweise bessere Preise zulässt. Vielleicht zeigst du ihnen mal diese Webseite und schaust welche Möbel ihnen am ehesten zusagen.

    Zitieren

  9. Ich find IKEA hierbei am besten!! :D

    Zitieren

  10. Falls du online bestellen willst, würd ich mir überlegen welche Zahlungsart für euch am sinnvollsten ist, mit Vorkasse kriegt man meistens sogar Rabatte, Woody Möbel und ruumz zumindest, wobei Woody auch eine Schweizer Seite hat, also würd ich mich da mal umschauen.

    Zitieren