Welche Marken Kaminöfen könnt Ihr empfehlen?

  1. Hallo,
    wir möchten uns demnächst einen Kamin in unseres Haus einbauen lassen. Nun haben wir uns dazu entschlossen, dass wir uns einen Marken Kaminofen kaufen möchten, da wir keine Billigprodukte mögen. Wer billig kauft der kauft zweimal. Könnt Ihr uns vielleicht weiter helfen? Danke!

    editiert am 14.07.15 um 13:01

    Zitieren

  2. Hallo,
    wir selbst haben bei unserem Kaminofen nicht gespart und ca. 6000,-? ausgegeben und wir sind auch von der Qualität auch sehr zufrieden. Ich finde auch das man lieber länger sparen sollte und ein gutes Produkt kauft, anstatt dann zweimal Geld auszugeben. Hierzu gibt es weitere Informationen.

    editiert am 14.07.15 um 14:02

    Zitieren

  3. wir haben einen Kamin von Hark. Damit kann man eigentlich nichts verkehrt machen.

    Zitieren

  4. Die erforderlichen Bauregelungen müssen erfüllt werden. In einer Mietwohnung kann man nicht ohne weiteres einen Kamin einbauen!

    Zitieren

  5. Mit den Öfen von Haas+Sohn , Drooff , Spartherm , Skantherm , Koppe kann man eigentlich nichts falsch machen. Das sind alles Deutsche Hersteller und auch alle mit einem sehr guten Leumund. Bei https://www.ofen.de/wissenscenter/infothek/kamin-wissen/kaminofen-hersteller-in-deutschlandhttps://www.ofen.de/wissenscenter/infothek/kamin-wissen/kaminofen-hersteller-in-deutschland kannst du über die Firmen auch ein bisschen was erfahren. Wir haben uns damals sehr ausführlich darüber informiert und es wurde uns dann klar, dass es Sinn macht, wenn man etwas mehr ausgibt, da die Qualität doch sehr wichtig ist und man dadurch Folgekosten spart.

    Zitieren

  6. Mache doch einen Vergleich :)

    Zitieren

  7. Wie Thadely gesagt hat, Haas+Sohn ist top, wir haben auch einen gekauft bei www.topofen.ch und haben das nie bereut...

    Zitieren

  8. Hast du denn schon was ?

    Zitieren

    Mein Bett und ich, wir lieben uns, nur der Wecker will es nicht akzeptieren.