Geschenk zur Geburt

  1. Meine Cosuine hat ihr erstes Kind gekriegt... Wer hat eine gute Idde für ein Geschenk?
    Danke für Tipps!

    Zitieren

  2. Liebes Pralinchen


    Bastel doch ein Geschenk für sie... zum Beispiel eine schöne selbstgemachte Lamoe für ins Kinderzimmer. ich habe mich immer sher pber selbstgebastelte Geschenke gefreut;-) das ist spezieller und auch recht einfc. du kannst ja eine weisse Lampe in der Ikea kaufen und dann den Schirm anmalen, verzieren etc...


    Viel Spass

    Zitieren

  3. ...da du leider nicht viel darüber schreibst, was die Eltern oder das Kind gern haben oder was sie ausmacht, kann ich dir spontan schlecht einen Rat geben, was ihnen und dem Kind richtig gut gefallen würde. Ich kann dir aber den Geschenkefinder von Walz ans Herz legen. Du kannst dort aus verschiedenen Geschenkideen auswählen und vor allem ein Mindestbudget eingeben. Mir hat das sehr geholfen, da es ja eine Unmenge an Ideen für Kinder zur Geburt gibt. Und eine schöner als die andere, man könnte sich ja pleite kaufen an Babysachen - ganz schlimm! :) Das Teil macht dir die Entscheidung vielleicht etwas leichter. Sag mal Bescheid, was es geworden ist, ich bin soooo gespannt!..

    Zitieren

  4. Manche finden das zwar dämlich, aber ich fand es damals super nützlich und hübsch: eine Windeltorte. Das Geschenk ist wirklich perfekt für die Geburt. Aber da musst du denjenigen schon gut kennen, sonst nimmt er dir das vielleicht übel.

    Zitieren

  5. Wir schenken immer Selbst gestickte Nuschi und Lätze mit Sujet und Namen.

    Zitieren

  6. Wir haben Zeitschriften vom Geburtstag unseres Sohnes bekommen, was wir sehr originell finden und einen Gutschein für einen Brunchathome. Eine Quiltdecke finde ich auch sehr schön, jedoch sehr aufwendig. Was ich auch noch sehr schön finde, ist, wenn man auch mal an die Mutter/Eltern denkt. Wir haben zum Beispiel einen Gutschein für eine Massage geschenkt (nebst den Babysachen:)). Das mit dem Brunch ist noch eine gute Idee. Denn die ersten paar Wochen/Monaten sind so anstrengend und man vergisst - zumindest ich - zu essen oder man hat einfach keine Lust/Zeit zu kochen oder einkaufen zu gehen.

    Zitieren

  7. Hey ihr habt ja alle super Ideen. das finde ich klasse. Meiner besten freundin habe ich zur Geburt auch eine Nuggikette mit dem namen ihrer Tochter drauf geschenkt. Ausserdem gibt es ja in der schweiz noch die nette tradition, dass man sich ein fell schenkt. gerade bei winterbabys sehr hilfreich.

    Zitieren

  8. Vielleicht kannst du den Fotografen bezahlen für das erste oder zweite Babyshooting mit den Eltern?

    Zitieren

  9. Letztes Wochenende stand ich vor genau der gleichen Frage: Was soll ich meiner besten Kollegin nur zur Geburt ihres Kindes schenken?

    Die obigen Ideen finde ich alle sehr gut. Besonders liebevoll ist etwas selbst gebasteltes. Leider hat man für so etwas nur nicht immer Zeit (oder in meinem Fall wohl eher das dazu notwendige Geschick... :( )

    Bei gekauften Geschenken habe ich - von einer anderen Kollegin - schon gehört, dass sie dreimal das gleiche bekommen hat. Das ist dann wohl auch nicht so toll, da man umtauschen usw. muss.

    Bei meiner Suche nach einem geeigneten Geschenk bin ich über diese Internetseite gestossen: http://www.geschenkideen-zur-geburt.com Dort hat mir gut gefallen, dass man je nach Preis und Beschenktem unterschiedliche Vorschläge bekommt.

    Ich hoffe, du kannst dich schon bald für das beste Geburtsgeschenk der Welt entscheiden.

    LG, Vera

    Zitieren

  10. Selbst gebastelte Sachen finde ich sehr gut. Damit kann man wenigstens sicher sein, dass die Beschenkten die gleiche Sache nicht zweimal bekommen.

    Auf der anderen Seite sollte das Selbst-Gebastelte aber auch richtig gut sein. Ich persönlich würde beispielsweise keine "hässlichen" oder "für mein Kind unsichere" (z.B. scharfe oder andersweitig gefährliche) Gegenstände in meiner Wohnung haben wollen.

    Eine Lösung, die ich schon oft gemacht habe, sind Gutscheine bei Online-Shops oder anderen Läden. Damit können sich die Beschenkten selbst aussuchen, was sie haben wollen.

    Zitieren