Facebook Pixel

Spezieller Windelmülleimer- ja oder nein?

  1. Lohnt sich der Kauf? Ich meine, die sind ja doch schon etwas teurer als ein normaler Treteimer.

    Zitieren

  2. Wir haben uns gegen einen speziellen Windeleimer entschieden, da er danach nicht mehr praktikabel einzusetzen ist. Wir haben einen schönen Mülleimer mit Sensordeckel von Heilo und nutzen für die Windeln so kleine Hygienetüten von , weil die sehr günstig sind. Die Windeln passen dort ideal rein und wenn man die dann vorne zu macht, dann riechen die auch nicht.

    Zitieren

  3. Wir hatten anfangs auch einen speziellen Windeleimer, der die Tüten automatisch, durch Drehung verschließt. Eigentlich eine tolle Sache, allerdings sind die Kassetten mit den Tüten EXTREM teuer und ganz geruchlos ist das System auch nicht. Mittlwerweile haben wir einen normalen, verschließbaren Eimer auf dem Balkon. Dieser wird jeden zweiten tag geleert. Somit richt es auch nicht mehr als mit dem alten Eimer, kostet aber nur einen Bruchteil, da hier ganz normale Müllbeutel benutzt werden können.

    Zitieren

  4. Wir benutzen keinen speziellen Windeleimer. In meinen Augen ist das teurer Schnick Schnack. Sicherlich wird er seinen Zweck erfüllen, aber das tut unser Treteimer auch. Bisher hat es im Kinderzimmer noch nicht nach Windeln gerochen.

    Zitieren

  5. Meiner Meinung nach tuts ein normaler Treteimer auch! Zu unserer Zeit gabs auch noch nicht so einen Schnickschnack und vermisst hat es da auch niemand;)

    Zitieren

  6. Das ist halt echt Luxus, wers Geld hat und rauswerfen will. Tuts auch ein normaler Mülleimer...

    Zitieren