Facebook Pixel

Tipp: Sinnvolles Geschenk zur Geburt

  1. Hallo zusammen, wir haben eine tolle Erfahrung mit einem Geschenk zur Geburt gemacht und möchten diese gerne mit euch teilen. Wir haben zur Geburt unseres Sohnes eine Lebenskiste bekommen und sind begeistert. Endlich ein sinnvolles und nachhaltiges Geschenk. Diese Lebenskiste ist aus edlem Schweizerholz und mit einem Namensschild von unserem Sohn versehen. Wir haben nun begonnen Gegenstände mit wertvollen Erinnerungen zu sammeln (Schnuller, Schuhe etc.) und darin verstaut. Damit haben wir alles an einem Ort und nicht irgendwo in der Wohnung verteilt.  Zudem kann man ihn auch als Kindernachttisch nutzen. Zum 18. Geburtstag werden wir ihm seine Lebenskiste mit seinen persönlichen Erinnerungen schenken. Auf der Website www.roome.ch könnt ihr euch diese Lebenskiste genauer anschauen! Wir haben das Modell Exklusive. Liebe Grüsse

    Zitieren

  2. Das ist wirklich eine tolle Idee! Ich muss allerdings ehrlich gesagt zugeben, dass ich mich oft mehr über praktische Geschenke freue. Zur Geburt unseres Kindes haben wir zum Beispiel einen Fahrradsitz, Schwimmflügel und vieles mehr bekommen. Beides konnten wir dann in unserem Familienurlaub Südtirol sehr gut gebrauchen und ich war meinen Freunden sehr dankbar, dass sie mir einen Großteil der Planung damit abgenommen haben!

    Zitieren

  3. Ja praktische Geschenke in dem Alter finde ich auch sehr gut. In den Jahren danach wenn Sie älter sind, wünschen Sie sich eh schon oft genug was sie möchten, da kann man die ersten Jahre noch praktisch nutzen.

    Zitieren

  4. ein ganz tolles nachhaltiges Geschenk finde ich einen "Lebensbaum" für das Kind zu pflanzen.  in jedem Gartencenter bekommt man ein Apfelbäumchen-Setzling, man kann ein passendes Bilderbuch "Der liebe Gott wohnt bei uns im Apfelbaum" dranbinden und das Bäumchen feierlich gemeinsam einbuddeln ( sofern Garten vrohanden )  das finde ich toll, weil das kind nach Jahren die eigenen Äpfel ernten kann und weiss immer: die sind von DIR !! und für diwe umwelt ist es auch gut und ein tolles Event ist es allemal !!!


    Zitieren

  5. Praktische Geschenke sind natürlich "praktisch" :) Und in dem Moment wohl die besten Geschenke, aber davon wird es wohl viele geben und wenn sich schon einige ansammeln (von Freunden, Bekannten, Familie etc) dann kann man sich auch so etwas anderes ausdenken. Ich habe meiner Nichte auch einen Lebensbaum geschenkt. Der wurde auch draußen im Garten angepflanzt und wächst schon schön dahin...freue mich auch jedesmal wenn ich ihn sehe. :)

    Zitieren

  6. Dabei haben die Eltern vom Kind eine sehr schöne Zeremonie gemacht und dort habe ich auch den Lebensbaum präsentiert und etwas dazu gesagt.

    Eine Lebenskiste ist auch eine schöne Idee...

    Zitieren

  7. Toll, dass alles geklappt hat!

    Zitieren

  8. Hallo,

    also von einer Lebenskiste hab ich noch nie gehört, daher musste ich das natürlich direkt im Web suchen. Eine wirklich sehr schöne Idee. Ich habe vor kurzem meiner Freundin ein Gutschein von https://milchfee.de geholt. Da kann man sich wunderschöne Ketten, Anhänger oder Ohrringe mit der eigenen Muttermilch herstellen lassen. In meinen Augen ist das was ganz besonderes und es ist so eine schöne Erinnerung an die Stillzeit. Meine Freundin hat sich sehr darüber gefreut und hat sich direkt ein Anhänger und eine Kette gemacht. Die Kette möchte Sie dann irgendwann mal Ihrer Tochter zum Geburtstag schenken. Kennt ihr Milchfee?

    Zitieren