Facebook Pixel

Wie lange Stillen

  1. Meiner ist jetzt 3 Monate alt und ich stille ihn auch ausschliesslich. Geht auch gut und ich finds schön. Wie lange habt ihr eure Kinder gestillt? Es werden ja 6 Monate empfohlen. Aber ich würde, wenn alles so gut gehen, gern noch länger stillen. Was meitn ihr? ISt das gut?:confused:

    Zitieren

  2. Voll stillen, sprich ohne Zusatzschoppen, wird für 6 Monate empfohlen. Meist kommt nach 6 Monaten der 1.Brei dazu, nebenbei ist es optimal, wenn du weiterstillen kannst. Meine Kinder habe ich so lange gestillt, bis sie selber nicht mehr wollten. Einfach neben Brei und später essen vom Tisch dazu. Das war dann am Schluss nur noch 1mal täglich. Sie haben sich mit 12 und mit 14 Monaten von selbst abgestillt, als ich in der 10. Woche mit dem nächsten Kind schwanger war. Der Kleinste, (23 Mt.) Stille ich immer noch, nicht viel zwar, aber doch. Also möglichst so lange stillen wie es für Mutter und Kind stimmt ist sicher optimal!

    Zitieren

  3. Ich habe 4 Monate gestillt...dann auf Shoppen gewechselt. Der Grund war, dass ich wieder arbeiten gehen musste. Fand es sehr schade. Aber es machte mich auch unabhängiger. Aber cih würde das Kind schonmal abgewühnen...weil sonst wird es dann immer schwieriger. Kenne jemand der hat das Kind 3 Jahre gestillt, das ist also wirklich dann einfach zu lange!

    Zitieren

  4. Liebe Rine :)! Dein Posting ist schon etwas länger her. Ich hoffe, dass Du immer noch stillen kannst und Dein Baby und Du daran Freude habt. Am besten und schönsten finde ich, wenn solange gestillt wird, wie es geht bzw. bis sich das Kind selber abstimmt. Doch es muss für beide - Mutter wie Kind - stimmen! Ich selber konnte meine beiden Kinder leider nur gerade knapp 3 Monate lang stillen und hätte gerne noch länger gestillt. Das wichtigste ist, sich von niemandem dreinreden zu lassen und auf sich und sein Bauchgefühl zu hören. Es spricht überhaupt nichts dagegen, noch länger als die 6 Monate zu stillen, egal was Drittpersonen wie eigene Eltern, Freunde, Arbeitskollegen und sogenannte "ExpertINnen" dazu sagen, denken und schreiben mögen ;). Ich wünsche für Dich und Dein Kleinkind eine möglichst schöne und streissfreie Stillzeit, alles Liebe, Gute und viel Freude :)!

    Zitieren

  5. Also ich finde es um ehrlich zu sein ein bisschen seltsam, sein Kind länger als ein Jahr zu stillen. 6 Monate werden ja empfohlen und es spricht ja auch nichts dagegen es eventuell noch länger zu machen. Aber irgendwann ist dann halt doch Schluss. Ich habe mal eine Sendung gesehen über das Langzeit-Stillen. Da kamen dann 5 Jährige zu ihren Müttern gerannt, um sich an deren Brust zu hängen... Das ist doch unnatürlich!

    Zitieren

  6. Hoi Lenita


    jaaaa ich habe diese Doku auch gesehen.... Mir hat es alle Haare aufgestellt, als ich gesehen habe, dass KINDER noch an die Brust wollen!!!!

    Zitieren