Facebook Pixel

Lasst ihr eure kleinen Kinder in der Öffentlichkeit nackt spielen?

  1. Dürfen eure Kinder in der Öffentlichkeit blütteln?

    Eine Facebook-Userin bei uns meint: «Nein ... Geht garnicht ... Diese Zeiten sind seit mindestens 40 Jahren vorbei ... Meiner bekommt sogar Zuhause aufm Hof ne Badehose an»,

    eine andere «Mein Gott, man könnte meinen, die Welt bestehe nur noch aus Pädophilen! Ohne naiv zu sein, sollte man doch noch ans Gute glauben. Ich habe keine Angst vor Perversen bloss weil mein Sohn mal eine Viertelstunde nackt rumrennt in der Badi.»

    Was meint ihr?

    Zitieren

  2. Hallöchen ich habe 3 Kinder und lasse Sie als Mann völlig unbesorgt frei rumrennen. Klar achte ich dabei darauf, dass ich immer ein Auge auf sie habe. Meine Älteste ist nun 11 und lässt das mit dem Nacktrumrennen nun lieber sein. Ich denke die Kinder spüren selbst wenn die Zeit reif ist, nicht mehr "füdliblutt" rumzuspazieren und sonst kann man den Kindern ihre Unbeschwertheit durchaus lassen, solange man die Umgebung ein bisschen im Auge behält.

    Zitieren

  3. Ich habe bereits eure Frage auf Facebook gelesen und war ehrlich gesagt ein wenig überrascht über die vielen entsetzten Kommentare. Bei uns auf dem Land sehe ich immer mal wieder «blutte» Kinder am See oder in der Nachbarschaft. Ich hätte zwar auch Bedenken, meine Kinder mitten in Bern nackt herumrennen zu lassen (die sind inzwischen auch viel zu alt dafür :D), aber in einem kleinen privaten Rahmen ist das doch nicht so ein Ding.

    Zitieren

  4. Meine Kinder haben auch schon beim Bundeshaus "geplanscht" und trugen/tragen zumindest ein Höschen. Natürlich baden sie "en famille", sprich unter uns nackt. Alles andere wäre ja absurd! Man kann aber auch alles übertreiben und doch ist in unserer Gesellschaft an öffentlichen Orten und Plätzen leider "Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser". Bilder meiner (nackten) Kinder würde ich so oder so nicht einfach im Internet bzw. Facebook veröffentlichen, da gehört meiner Meinung allgemein etwas gesunder Menschenverstand dazu.

    Zitieren

  5. Ich finds auch ganz schlimm, wie viele Fotos ihrer Kinder manche Eltern im Internet posten. In den USA ist es ja schon ganz normal, dass jede zweite Kleinfamilie einen Blog hat, auf der sie jedes neue Bild des Babys postet. Stellt euch vor, ihr kommt ins Teenageralter und mehrere hundert oder tausend Leser "kennen" euch schon von Fotos aus dem Internet. Ist doch doof...

    Zitieren

  6. Hallo Ihr,

    wir haben unsere Tochter nie nackt spielen lassen, als sie hatte immer zumindest eine Unterhose an wenn sie am Strand oder einem See war. Ich finde das auch heute noch als richtige Entschiedung denn ein Kind sollte früh genug verstehen lernen das Kleidung nicht zum Spaß da ist.

    Eure, mami_hilfe

    Zitieren

  7. Sobald meiner laufen kann, werd ich im auch ein Hösli anziehen. Da hat es doch auch wirklich schon hübsche bunte Sachen für die ganz Kleinen.

    Zitieren

  8. Wir haben früher häufig nackt in der Badi oder Nachbarschaft gespielt. Aber die Zeiten haben sich wohl geändert und ich würde meine Kinder (wenn ich nochmal kleine hätte) glaub auch nicht mehr ohne Höschen rauslassen.

    Zitieren

  9. nein, bei aller Liebe, aber nein..

    Zitieren

  10. hhm...generell am strand usw habe ich kein problem damit. schwieriges thema wie ich im nachhinein finde. hatte mir eigentlich nie richtig gedanken darüber gemacht.

    ich kann es aber verstehen wenn eltern das nicht möchten. muss jeder mit sich selbst vereinbaren.

    da ich eh immer ein auge auf meinen sohn habe, mach ich mir keine gedanken.

    Zitieren

    ?mein größter stolz? mein sohn!?