Facebook Pixel

Cellulite

  1. Es ist unwahrscheinlich, dass "irgendeine Art von Pflegeprodukten" Ihnen helfen wird, nur Fettabsaugung wird helfen. Ich litt auch an Cellulite und konnte es nicht loswerden. Freunde geraten, Fettabsaugung zu machen und schließlich Cellulite zu vergessen. Es ist gut, dass ich zu einem ehrlichen und erfahrenen Arzt Ali Reza Samary gekommen bin. Er warnte mich, dass das Entfernen von zu viel Fett gesundheitsschädlich ist. Maximal 5 Liter. Nach persönlicher Kommunikation mit den Patienten des Arztes entschied ich mich für eine Operation. Heute bin ich glücklicher Besitzer eines 60 Kilogramm schweren Körpers, der über Fettleibigkeit längst vergessen hat.

    Zitieren

  2. Hallo, Cellulite kann, wie ich aus eigener Erfahrung weiß, einen echt leiden lassen. Ich hatte irgendwie immer schon Probleme mit Cellulite - durch die Geburt meiner Tochter ist es auch wieder schlimmer geworden. Ich habe dann zusätzlich zum Ausdauertraining mit Muskelaufbau (bei den betroffenen 'Dellen Regionen', also Po, Oberschenkel...) begonnen, auch um mein Bindegewebe einfach zu stärken. Und viel Wasser und Ernährung ist und bleibt das A und O.... es ist um ein Stück besser geworden und ich war dann natürlich auch endlos auf der suche nach irgendwelchen cremes/massagen/Hausmitteln.... Und bin zum Entschluss gekommen, dass es die Kombi ausmacht. Ich hab mich dann doch für ein unterstützendes Präparat, Celluvite (Plus) - kennt vl der eine oder andere (Betone unterstützend!) geholt und bin in summe mit meinem momentanen Cellulite Zustand zufrieden... wie gesagt, es sind viele Einzelfaktoren die stimmen müssen und vor allem für euch individuell. :)  Was hilft euch gegen eure Cellulite? Was waren eure Erfahrungen sonst? vielleicht kann ich mir ja noch was abgucken :D 

    Zitieren

  3. Hallo,

    viel trinken und Sport treiben wurde ja bereits erwähnt..was bielleicht seltsam klingt, aber wirklich die Cellulite etwas abschwächt sind Saugnäpfe, die man im Internet (Amazon bspw.) bestellen kann. Jeden Abend 10min angewandt, sieht man nach 4 Wochen schon einen echt bemerkenswerten Unterschied..

    Zitieren

  4. Cellulite ist ein lästiges Thema. Ich habe auch wirklich lange verschiedene Dinge probiert, nur um die Dellen zumindest ein bisschen zu minimieren. Denn ich finde Shorts eigentlich schon sehr süß und trage sie einfach auch gerne. Und das würde ich gerne machen, ohne dabei nicht wie eine Orange auszusehen. (von der Struktur her, nicht der Farbe ;)
    Ich war deswegen auch extra im Fitnesscenter bei einem Personal Trainer und habe ihr dann von meinen Problemen erzählt und mir einen Trainings- und Ernährungsplan machen lassen. 
    Den Ernährungsplan fand ich nicht so toll, weil sie mir den Kaffee und Salz reduziert hat. Das war richtig hart anfangs. Vor allem weniger Salz - das Essen war dann zu Beginn richtig langweilig. Aber man gewöhnt sich daran. Auch an weniger Kaffee - muss man halt mehr schlafen :-P 
    Den Trainingsplan fand und finde ich wirklich super. Sie hat mir die verschiedenen Übungen gezeigt und beigebracht richtig durchzuführen. Und sie hat mir auch erklärt, was für Übungen denn auch besser sind für Cellulite. Zum Beispiel meinte sie, dass Kreuzheben viel besser und wirksamer ist, als es Squats je für Cellulite sein könnten. Oder auch, dass man eher vielleicht Zirkeltraining macht, als nur ausschließlich ein paar Übungen mit Wiederholungen. 
    @lolo12: Inwiefern haben dir die Kapseln unterstützend geholfen? Und glaubst du, wäre dein Ergebnis anders ohne die Kapseln geworden?

    editiert am 03.10.18 um 16:04
    Grund: Tippfehler


    Zitieren

  5. von ysopine, 03.10.18 um 10:55Cellulite ist ein lästiges Thema. Ich habe auch wirklich lange verschiedene Dinge probiert, nur um die Dellen zumindest ein bisschen zu minimieren. Denn ich finde Shorts eigentlich schon sehr süß und trage sie einfach auch gerne. Und das würde ich gerne machen, ohne dabei nicht wie eine Orange auszusehen. (von der Struktur her, nicht der Farbe ;)
    Ich war deswegen auch extra im Fitnesscenter bei einem Personal Trainer und habe ihr dann von meinen Problemen erzählt und mir einen Trainings- und Ernährungsplan machen lassen. 
    Den Ernährungsplan fand ich nicht so toll, weil sie mir den Kaffee und Salz reduziert hat. Das war richtig hart anfangs. Vor allem weniger Salz - das Essen war dann zu Beginn richtig langweilig. Aber man gewöhnt sich daran. Auch an weniger Kaffee - muss man halt mehr schlafen :-P 
    Den Trainingsplan fand und finde ich wirklich super. Sie hat mir die verschiedenen Übungen gezeigt und beigebracht richtig durchzuführen. Und sie hat mir auch erklärt, was für Übungen denn auch besser sind für Cellulite. Zum Beispiel meinte sie, dass Kreuzheben viel besser und wirksamer ist, als es Squats je für Cellulite sein könnten. Oder auch, dass man eher vielleicht Zirkeltraining macht, als nur ausschließlich ein paar Übungen mit Wiederholungen. 
    @lolo12: Inwiefern haben dir die Kapseln unterstützend geholfen? Und glaubst du, wäre dein Ergebnis anders ohne die Kapseln geworden?

    Also dass Kreuzheben wirksamer ist für Cellulite, ist sehr interessant - werde ich bei meinem nächsten Besuch m Fitnesscenter auf jeden Fall bedenken :P cool! 
    Ja Ernährung ist halt vor allem bei Cellulite ein Mega-Thema. Ganz ohne wird es meiner Meinung nach auch niemals gehen - hart, aber wahr. :) 
    Bezüglich Kapseln: Ich habe schon gemerkt dass mir das hilft. Ganz ohne Ernährung & ganz ohne Sport wäre es natürlich noch weniger gegangen. Aber die Kapseln haben dann zusätzlich noch ein wenig was rausgeholt. Ich hatte den Eindruck dass sie aber mehr wirken wenn man eben schon auf Ernährung und Sport schaut - dann haben sie eine unterstützende Wirkung. Alleine nur dadurch sollte man sich natürlich keine Wunder erwarten. :) 
    Weiterhin viel Erfolg und Motivation wünsche ich dir!!

    Zitieren

  6. Danke für den Tipp und deinem Bericht! Man lernt einfach nie aus im Leben gell! Finde ich echt toll, dass man sich hier in solchen Foren so gut austauschen kann :)

    Danke für die Erfolgswünsche, die kann ich natürlich nur zurückgeben ;)

    Zitieren