Facebook Pixel

Ebola - aus und vorbei?

  1. Man hört in letzter Zeit überhaupt nichts mehr von Ebola, war das alles nur ein Schreck der uns vorgemacht wurde?

    Zitieren

    Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.

  2. Ja, es gibt kaum noch neue Erkrankte und es gibt auch eine Behandlung die gut auf Erkrankte anschlägt, Tote gibt es seit Monaten nicht mehr.
    Es war ein bisschen Schreck, aber sollte so etwas mal außer Kontrolle geraten (ala Walking Dead o.ä.) dann ist es vorbei mit der Menschheit.

    Ebola an sich war schon besonders, beispielweise kann Ebola 8 Tage in Abwasser überleben. Das hat bisher kaum ein Erreger geschafft, daher haben sich viele Wissenschaftler Sorgen gemacht, wer weiß was aber in Zukunft geschieht? H1N2?

    Seien wir lieber froh und heulen Ebola nicht hinterher, Grippeviren braucht nun wirklich keiner mehr :)

    Zitieren