Facebook Pixel

Hilfe, Kind hat Heuschnupfen

  1. Hallo allerseits

    Mein Kind (2 Jahre) bekam dieses Jahr einen üblen Heuschnupfen, hat tränende Augen und eine geschlossene Nase. Happt ihr Tipps, was man dagegen tun könnte? Ich habe schon einmal eine Sonnenbrille gekauft, die ganz nah an den Augen schliesst. Mit dieser Brille kann es noch nach draussen und es hilft ein bisschen. Habt ihr noch andere Tipps?

    Liebe Grüsse
    Sonja

    Zitieren

  2. Ich würde die Ernährung umstellen. Kein Histamin mehr , also keine Kartoffeln, Bananen, Tomaten usw.

    Zitieren

  3. wie stehst du denn zu Homöopathie??

    mir hat das extrem geholfen. teuer, aber hat sich sowas von gelohnt



    hatte da 4 Sitzungen, je 50?


    die hat das "ausgependelt" .. und weg war es. schräg, ich hab da auch nicht dran geglaubt! 


    aber als alle um mich herum zum schneuzen begannen und ich nichts spürte, wurde mir klar, dass es anscheinend doch hilft ;)

    Zitieren