Facebook Pixel

Rückenbeschwerden - was tun?

  1. Hey Leute,
    seit einer Weile plagen mich schon starke Rückenschmerzen, und ich wollte mich auch mal hier nach euren Tipps erkundigen.
    Was meint Ihr, könnte helfen?
    Meine Frau meinte, vielleicht sollten wir das Bett wechseln, und uns ein Wasserbett kaufen, welches die Rückenschmerzen lindern könnte.
    Hier auf http://www.wasserbett-test.com/ habe ich einiges darüber gelesen, und wollte auch eure Meinung hören.

    Also, schießt bitte los :)

    Zitieren

  2. Zuerst sollte man mal sichergehen, dass es daran liegt. Rückenschmerzen können ja viele Ursachen haben. Wenn du jetzt einfach das Bett oder die Matratze austauschst und es hilft nichts dann geht das ja immer so weiter. Irgendwann kommt dann der Sessel, dann vielleicht auch noch das Auto,...
    Also ich würde da mal schauen woran es wirklich liegt. Kann schon sein, dass es das Bett ist. Nur warum bekommst du gerade jetzt davon Rückenschmerzen und nicht gleich am Anfang wie ihr das Bett gekauft habt?
    Also da denke ich eher, dass etwas anderes schuld ist.

    Zitieren

  3. Guten Morgen,

    gegen Rückenschmerzen hilft viel Bewegung. Laufen ist echt gut dagegen. Auch sollte man Rückenmuskulatur aufbauen.

    LG Simon3

    Zitieren

    Simon3

  4. Hallo Haas,

    ich kann dir nur empfehlen, wenn deine Matratze älter als 10 Jahre ist und du nach dem Schlafen regelmäßig mit Rückenschmerzen aufwachst, so wie ich, kaufe eine neue! Du fühlst dich wie ein anderer Mensch! 
    Außerdem kann ich nur empfehlen, die Rückenmuskulatur durch Kräftigungsübungen und z.B. schwimmen zu stärken. 
    Wenn du danach noch deine Rücken- und Schultermuskulatur dehnst, wirst du bald beschwerdefrei sein.

    Viele Grüße,
    Heike

    Zitieren