Facebook Pixel

Welche Kleidung bei Neurodermitis für Kinder geeignet?

  1. Hallo zusammen! Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr da Erfahrungen mitteilen könnt!
    Es geht um meine Nichte. Die hat leider Neurodermitis und wie ihr euch vorstellen könnt ist das für ein Kind ein Albtraum, weil Kinder ja gerne spielen und laufen wollen, für sie ist es aber schwer, weil die Kleidung an den gereizten Stellen reibt...Meine Schwester hat es schon mit ziemlich vielen Cremes probiert, aber wir glauben, dass die Reibung unser Problem ist. In diesem Sinne könnte da jemand eine besonders hautschonende Kleidung empfehlen? Danke im Voraus! :)

    Zitieren

  2. Neurodermitis ist eine ziemlich unangenehme Hautkrankheit und es gibt da nicht allzu viel, was man dagegen tun kann :/ wichtig ist natürlich das Cremen, damit erreicht man schon am meisten... schwierig wird es dann aber beim Sport, da schwitzt man eben viel und dann reibt die Kleidung gleich noch stärker :/ meine Tochter hat eine Schulfreundin, die mit den selben Problemen zu kämpfen hat und besonders beim Spielen ist sie oft in Tränen ausgebrochen, weil sie sich vor lauter Jucken nicht mehr zu helfen wusste :( Ihre Mutter hat ihr dann extra dafür so eine Spezialkleidung von Tepso gekauft, damit sie beim Turnunterricht und beim Spielen keine Probleme mehr hat... das dürfte ziemlich gut funktionieren und was ich so mitbekommen habe, trägt sie die mittlerweile täglich! Vielleicht wäre das ja etwas für deine Nichte?

    Zitieren

  3. Das arme Kind :( Das finde ich so unfair, dass die nicht wirklich alles genießen können, deshalb sind wir auch auf der Suche nach anderen Möglichkeiten...Wie gesagt, was die Behandlung betrifft, da kennen sich sicher die Ärzte besser aus, alles was Cremes usw. angeht... Ich wollte genau nach so etwas fragen, was praktisch ist :) Es gibt dann spezielle Kleidung bei Neurodermitis oder? Ist das ein Geschäft und wo gibt's dann das Geschäft? Wenn du vielleicht noch Kontakt zu den Eltern hast und nachfragen könntest, wäre ich sehr dankbar!  

    Zitieren

  4. Ja, da hast du leider recht.. ich finde das auch ziemlich unfair, besonders wenn man noch so jung ist und am liebsten den ganzen Tag spielen und sich bewegen möchte :/ ich habe mich heute mit der Mutter kurz unterhalten, als wir unsere Kids von der Schule abgeholt haben und sie hat mir erzählt, dass es diese Kleidung nur Online auf der Homepage des Herstellers zu kaufen gibt... von speziellen Geschäften war diesbezüglich nicht die Rede. Das Material dieser Textilien besteht aus einer speziellen PTFE-Faser, die angeblich noch weicher ist als Baumwolle oder Seide (da gibt es einen eigenen Reibungskoeffizienten, an dem das gemessen wird ;)) diese Spezialkleidung trägt sie unter ihren normalen Sachen und dadurch, dass sie so rutschig ist, reibt sie auch nicht af der Haut und der Juckreiz bleibt dadurch fast ganz aus ;)

    editiert am 25.01.16 um 16:04

    Zitieren

  5. Danke vielmals für alle Informationen! Ich habe auch die HP gefunden und werde mir alles noch genauer anschauen. Wir werden es jetzt wahrscheinlich mit Tepso probieren (die Testzeit hat man sowieso) und hoffentlich bringt es was...Wie du oben schon erwähnt hast, kann man nicht viel tun, aber zumindest wenn man irgendwie eine Linderung anbieten kann ist es auf jeden Fall besser als nichts. Danke sehr! 

    Zitieren