Facebook Pixel

Mein Kind ist übervorsichig

  1. Mein Kind ist übervorsichtig und traut sich kaum auf einen Tret-Traktor zu steigen. Wie nehme ich ihm die Angst?

    Zitieren

  2. Das ist doch gut wenn es so vorsichtig ist. besser als umgekehrt. Vielleicht kannst du ihn gemäss deinem Beispiel einfach mal hoch nehmen und auf den Traktor setzen.

    Gruss meli

    Zitieren

  3. Warum kümmerst Du dich um die Angst und lenkst damit die Aufmerksamkeit und Energie zu ihr?
    Es geht doch um die Kräfte und Talente Deines Kindes.
    Es fühlt, dass die noch nicht stark genug sind.
    Also sprich ihnen Achtung, Anerkennung, Bestätigung, Bestärkung, Bewunderung u.m.dgl. zu!
    Dann wachsen sie und das Kind mit.
    Durch WACHSEN werden wir dem Leben GEWACHSEN.
    Für eine besonders intensive Tiefenwirkung hilft die Schlafsuggestion.
    Ein gutes Gespräch zur Stärkung und Entwicklung der Kräfte, wo nichts ablenkt.
    Beispiele dazu im Coué Brief 9.
    Guten Erfolg!

    Franz Josef Neffe

    Zitieren