Facebook Pixel

Plötzlich ziehen sich alle in der Klasse von meiner Tochter zurück

  1. Hallo zusammen
    Ich habe ein Problem, dass einerseits meine Tochter belastet und andererseits logisch auch mich als Mutter.
    Meine Tochter ist seit August in einer neuen Klasse. Bis zu Weihnachten war alles super in der Klasse. Sie hatten es gut untereinander, hatten Spass, meine Tochter hat Kolleginnen gefunden, mit diesen abgemacht etc. Nun seit Weihnachten ziehen sich immer mehr von ihr zurück, seit dieser Woche so gut wie alle. Keiner möchte mehr mit ihr abmachen, keiner redet mehr mit ihr, sie kriegt nicht mal eine Antwort, wenn sie eine Frage stellt. Selbst mit denen, welchen sie früher abgemacht hatte, wollen nicht mehr mit ihr abmachen. Sie kann es sich nicht erklären, weiss nicht, was sie falsch gemacht. Sie ist schon eher eine sehr ruhige Person, öffnet sich nicht immer gleich, sondern checkt lieber mal die Lage ab. Sie spielt Volleyball, dort hat sie gut eingebunden, hat ein gutes Team, Kolleginnen. Auch an der Schule selbst hat sie Freundschaften, in der Klasse anfangs auch, einfach jetzt ist dies irgendwie aprupt weg. Sie hat das Gefühl, die haben sie nicht mehr gerne, finden sie blöd etc. Eine hat sie gefragt, warum sie sich zurück zieht von ihr, sie hätten es doch anfangs so gut zusammen gehabt. Diese meinte, sie hätte halt die anderen auch kennengelernt und diese möge sie nun besser als sie. Wenn man es mal gut hatte, lässt man dies einfach weg, weil grad eine bessere gekommen ist?
    Sie ist mit 2 anderen Mädchen aus der alten Klasse in die neue Klasse gekommen. Die beiden Mädchen haben ihr in der Unterstufe schon das Leben schwer gemacht und es gab oft Tränen. Haben Mobbing gegen sie betrieben und nun ist sie in der Oberstufe wieder mit diesen beiden zusammen. Wir vermuten, dass die beiden am Werk sind. Klar, ist nur eine Vermutung, aber liegt irgendwie auch auf der Hand. Beweise haben wir nicht. Wieso sonst ziehen sich alle auf einmal von ihr zurück?
    Bitte helft mir, was ich machen soll? Den Klassenlehrer habe ich angerufen, hat aber noch nicht zurückgerufen. Ich kann mir nur an den Klassenlehrer wenden, oder? Die beiden Eltern der Mädchen geht gar nicht mehr seit der Unterstufe. Das sind Eltern, die wollen nichts hören und finden, ihre Kinder müssen dies alleine lösen, sprich mit denen kann man nicht reden.
    Danke für eure Feedbacks

    Zitieren

  2. Guten Tag,
    bei Ihrer Frage haben wir sofort an unsere Expertin Laura Ackermann gedacht. Frau Ackermann ist Anti-Mobbing-Coach und berät Familien in Situationen wie dieser, die Sie gerade durchmachen. Ich habe Ihre Frage weitergeleitet. Ich hoffe, das ist in Ordnung. Frau Ackermann meint jedoch, dass es für Sie schwierig ist so aus der Ferne konkrete Tipps zu geben, dafür fehlen ihr die Details. Wenn Sie wollen dürfen Sie sich gerne bei ihr melden für ein kostenloses Erstgespräch. Im persönlichen Gespräch kann Sie Ihnen sicher weiterhelfen. Sie finden die Kontaktdaten hier: www.be-nice.ch. Gerne dürfen Sie sagen, dass Frau Ackermann dazu bereits erste Informationen von Familienleben erhalten hat. Wir hoffen, Sie finden Hilfe und können Ihrer Tochter helfen. Alles Gute!
    Redaktion Familienleben

    Zitieren