Facebook Pixel

Umfrage: Zusammenhang zwischen Schlaf & Befinden bei Kindern & Jugendlichen

  1. Liebe Eltern,

    Der Schlaf spielt eine essentielle Rolle in unserem Leben. Wir vom Kinderspital Zürich, Abteilung für Entwicklungspädiatrie unter der Leitung von Prof. Reto Huber, untersuchen, wie der Schlaf mit dem Erholungsprozess nach einer Gehirnerschütterung zusammenhängt. Dazu suchen wir als Vergleich auch Kinder und Jugendliche, die noch nie eine Gehirnerschütterung hatten. Das Ziel ist, den Zusammenhang zwischen Schlaf und Befinden besser zu verstehen und so Kinder und Jugendliche nach einer Gehirnerschütterung besser unterstützen zu können.

    Teilnehmen an dieser Online-Studie können Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren und ihre Eltern. Die Teilnahme ist anonym und in zwei Teile gegliedert:

    1. Zuerst soll Ihr Kind den Fragebogen beantworten. Jüngere Kinder brauchen dabei die Unterstützung der Eltern: https://bit.ly/schlafundbefinden (Dauer: ca. 40min)

    2. Im zweiten Teil beantworten Sie einige Fragen aus Ihrer Sicht als Elternteil: https://bit.ly/schlafundbefindeneltern (Dauer: ca. 15min)

    Wir würden uns sehr über Ihre Unterstützung freuen.
    Ihr dürft die beiden Links auch gerne mit Freunden und Bekannten teilen.

    Vielen Dank!

    editiert am 09.06.20 um 13:01

    Zitieren