Facebook Pixel

Wie sehr Sporttalent fördern

  1. Hallo,

    Ich habe einen 7 Jährigen Sohn. Er geht ins Kunstturnen und ist extrem begabt! Seine Trainer sagen, dass er das Potenzial zum Profi hat und wir Ihn in intensives Training schicken sollen. Mein Sohn selbst liebt es auch und will es unbedingt machen. Aber ich bin unschlüssig. Ich will nicht so ein Push-Mami werden, und wenn er das wirklich will, dann muss er soo viel investieren und opfern, und er müsste jetzt damit anfangen.

    Wie steht ihr dazu? Was ist noch Förderung und was ist übertrieben? Ich will es ihm ja nicht kaputtmachen...

    Zitieren

  2. hallo Ella

    ich glaube nicht, dass du zum push-mami wirst, wenn es der wille deines sohnes ist. pushen würdest du ihn, wenn es dein wunsch wäre (man sieht es ja immer an den übergewichtigen müttern, die ihre kleinkinder an schönheitswettbewerben anmelden und auf prinzessin trimmen. dass die kleinen gar nicht im stande sind irgendetwas zu endtscheiden ist ja offensichtlich). solange dein sohn motiviert ist sein sporttalent zu fördern, solange solltest du ihn unterstützen. ich wünschte oft, meine eltern hätten das bei mir getan :( und wenn dein sohn nicht mehr will, dann unterstützt du ihn halt dabei es nicht mehr zu machen ;) dann bist du auf jedenfall eine gute mutter.

    Zitieren