Facebook Pixel

Biete: Kostenloses Wohnen für junge Mutter in Not

  1. Bist du eine junge Mutter in Not. Möchtest du so viel wie möglich bei deinem Kind sein, hast du Lust mit mir und meinen beiden Söhnen, 21 (zieht bald aus) und 14 zusammenzuwohnen?

    Das wäre wunderschön.

    Du fragst dich wo der Haken ist? Der ist darin, dass du nur ein kleines Zimmerchen zur Verfügung hast solange mein älterer Sohn noch mit uns lebt und dass du als neues "Familienmitglied" in die Hausarbeiten, kochen, Putzen, einkaufen mit einbezogen wärst...
    Auch ich bin alleinerziehend und deshalb wäre das auch für mich eine grosse Erleichterung.

    Zitieren