Facebook Pixel

36 SSW unglaublich

  1. Nach langer Pause melde ich mich erneut, alles läuft wie am Schnürchen, und wir sind hochschwanger!!!  Aber das ist wohl nur der Beginn unserer Story:), da das Team in der Klinik uns schon vorsorglich in Kenntnis gesetzt hat, dass in der Ukraine nach der Geburt des Babys werden wir zumindest 2 Monate verbringen:mad:?
    ABER
    Unser Baby ist so süß und gesund. Unsere Leihmutter auch sehr nett. Sie selbst hat drei eigene Kinder;), wir haben sie schon einige Male gesehen. Wir haben so ein Glück gehabt, ihre Bekanntschaft zu machen.  Ausserdem  sehen  wir das Baby jedes Mal, wenn die Managerin uns Videos zuschickt :cool:und dabei jubeln wir!!


    Im Nachhinein bin ich sehr froh, dass wir die gute Betreuung während der Schwangerschaft gehabt haben.


    "Wir sind nicht dafür geschaffen, Dinge zu tun, die wir tief in unserem Innern nicht tun wollen."  Unser Wunschkind haben wir sehr gewollt und hoffen, dass das Kind gesund zur Welt kommt. Wir lieben das Kind schon wahnsinnig!!! :o

    Zitieren

  2. Hi!
    Ich freue mich sehr für dich!:)
    Von deiner Nachricht weht nur so viel Glück:D
    Und auf wen wartet ihr? Auf den Jungen oder aufs Mädchen?

    Zitieren

  3. von berberis, 14.03.17 um 13:36Hi!
    Ich freue mich sehr für dich!:)
    Von deiner Nachricht weht nur so viel Glück:D
    Und auf wen wartet ihr? Auf den Jungen oder aufs Mädchen?


    Hallo, danke du liebe, es ist ein Junge!!

    Zitieren

  4. Ah wie toll, schon 36 SSW:)
    Sehr bald wirst du also zu glücklicher Mutti... Geil!

    Aber wieso müsst ihr so viel Zeit nach der Geburt ihres Babys in der Ukraine bleiben? Was für Anlass dazu?

    Zitieren

  5. von luckybargee, 14.03.17 um 13:48Ah wie toll, schon 36 SSW:)
    Sehr bald wirst du also zu glücklicher Mutti... Geil!

    Aber wieso müsst ihr so viel Zeit nach der Geburt ihres Babys in der Ukraine bleiben? Was für Anlass dazu?

    Die Unterlagenvorbereitung, viele-viele Unterlagen,die Anforderungen an die Unterlagen sind sehr streng, die Schweiz verlangt auch die doppelte Apostille, dann war unsere Leihmutter verheiratet, dass heisst zusätzliche Unterlagen.

    Zitieren

  6. von Radioactive, 14.03.17 um 13:37Hi!
    Ich freue mich sehr für dich!:)
    Von deiner Nachricht weht nur so viel Glück:D
    Und auf wen wartet ihr? Auf den Jungen oder aufs Mädchen?

    Hallo, danke du liebe, es ist ein Junge!!


    Dein Mann schwebt wahrscheinlich im siebten Himmel;)
    Und wie fühlt sich ihre Leihmutter, alles klar bei ihr? In den letzten SSW ist es ja oft verschiedene Herausforderungen zu meistern? Aber ich hoffe, das ist bloß nicht euer Fall.


    Zitieren

  7. Mein Mann ist happy!
    Der Leihmutter fällt ihre Rolle leicht, aber sie ist ja sehr verantwortlich!!!!
    Das ist eine gigantische Herausforderung für beide Seiten.

    Zitieren

  8. Oh je, viel zu kompliziert?
    Kann man sich aber um die Unterlagen nicht während der Frühschwangerschaft kümmern? 

    Zitieren

  9. von luckybargee, 14.03.17 um 14:24Oh je, viel zu kompliziert?
    Kann man sich aber um die Unterlagen nicht während der Frühschwangerschaft kümmern? 

    Teilweise schon, z.B. ihre Geburtsurkunde, oder ihr Pass, aber die anderen Unterlagen, was das Baby angeht, nur nach der Geburt, sowieso ändert die schweizerische Botschaft immer etwas, und es kann so sein, dass wenn die Unterlagenmappe fertig wird, taucht noch was auf. Wir müssen also auch damit rechnen. :(

    Zitieren

  10. von Radioactive, 14.03.17 um 14:22Mein Mann ist happy!
    Der Leihmutter fällt ihre Rolle leicht, aber sie ist ja sehr verantwortlich!!!!
    Das ist eine gigantische Herausforderung für beide Seiten.

    Na klar, ist er happy:cool: Es ist ein Traum fast jedes Mannes, einen Sohn als erstes Kind zu bekommen.
    Schön, dass eure Leihmutter sich wohl fühlt! Beziehungsweise geht´s ja dann auch eurem Baby gut.
    Übrigens habt ihr schon ihm den Namen ausgesucht?

    Zitieren