Facebook Pixel

ADOPTION

  1. Für mich ist es nicht einfach aber ich überlege das Kind zur Adoption freizugeben... Ich hab keine "guten" Gründe wie andere in diesem Forum, ich fühle mich einfach nicht bereit, ich kenne viele junge mütter und ich möchte nicht wie sie mit meinem schatz am existenzminimum Leben, mit dem vater des Kindes bin ich schon Monate nicht mehr zusammen, noch weis er nichts davon ich habe Angst das er meine entscheidung nicht akzeptiert, da er selbst bei schrecklichen pflegeeltern grossgeworden ist.. Leider sehe ich ihn ihm aber auch keinen guten vater... Er wird mich finanziell nicht unterstützen können und psychischgeht es ihm sowieso nicht gut.. Ich habe Angst diese Entscheidung für immer zu bereuen egal wie ich mich entscheide.. ( bellaateh@gmail.com )

    Zitieren

  2. Sie haben Recht, nur Sie können sich in dieser wichtigen Frage entscheiden! Gehen Sie zur nächstgelegenen Adoptionsstelle zur Beratung. Dort wird Ihnen erklärt, dass es zwar genügend adoptionswillige Familien/Paare gibt, jedoch dass es gesetzliche Möglichkeiten gibt, dass Sie sich nicht sofort entscheiden müssen und dass es psychologische Hilfestellen gibt, die sie mit der folgenschweren Entscheidung nicht alleine lassen. Entscheiden Sie nicht aus einem Moment heraus. Klären Sie mit fachlicher Hilfe, die Sie angeboten erhalten,  Ihre persönlichen  und gefühlsmässigen Ressourcen ab. Von Herzen wünsche ich Ihnen alles Liebe und Gute und dass Sie sich Zeit lassen können für die allerbeste Entscheidung für Sie und das noch ungeborene Kind!
    Boé Nagel 

    Zitieren

  3. In Deutschland ist es verboten, auf eine Leihmutter. Eizellspendeprogramm zurückzugreifen, denn eine Leihmutterschaft ist in diesem Land als eine Schädigung des Körpers und eine Art der Kommerzialisierung des Körpers angesehen.Da die Verzweiflung der Familien groß ist, gehen die Paare ins Ausland. Das Verbot der Leihmutterschaft zu umgehen, erscheint manchen Paaren als letzter Weg, ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Möglich machen das Leihmutter-Agenturen in Ländern, in denen die Leihmutterschaft erlaubt ist. Mit einer dieser Leihmutteragenturen schliessen sie einen sehr umfangreichen Vertrag ab. Rechtlicher Beistand durch einen Anwalt ist dabei unbedingt erforderlich. Ist der Vertrag geschlossen, gilt es, Eizellen der Wunschmutter oder eine Eizellenspende zu befruchten – mit den Samen des Partners oder mit einer anonymen Samenspende. Ich habe auch viel gehört, jetzt hat gute Autorität die ukrainische Klinik für Reproduktionsmedizin. Ungewollte Kinderlosigkeit ist mit zahlreichen Fragen und Ängsten verbunden und ist für zahlreiche Paare eine große Belastung der Partnerschaft.
    Leihmutterschaft besteht im medizinischen Sinne dann, wenn die Leihmutter mit dem Kind genetisch nicht verwandt ist, das heißt, wenn sie durch künstliche Befruchtung, zum Beispiel einer IVF, schwanger geworden ist.

    Zitieren

  4. Leihmutterschaft kommt in vielen Formen , die von IVF oder IVF mit Eizellen und Spermien Geber , um die Übertragung eigener Embryonen eines Paares in den Körper einer Leihmutter. Leihmutterschaft ist wünschenswert, dass viele Menschen, deren Gesundheitsprobleme machen Schwangerschaft schwierig oder unmöglich. Altern, Erbkrankheiten und schädliche Umwelteinflüsse können die Fruchtbarkeit beeinflussen. Das Verbot der Leihmutterschaft zu umgehen, erscheint manchen Paaren als letzter Weg, ihren Kinderwunsch zu erfüllen. Möglich machen das Leihmutter-Agenturen in Ländern, in denen die Leihmutterschaft erlaubt ist,zuerst -die Ukraine.
    Dennoch haben sie einen nachvollziehbar starken Kinderwunsch und denken jetzt darüber nach, sich ihren Lebenstraum doch noch mit einer Leihmutter in der Ukraine zu erfüllen.Im Unterschied zu Deutschland läßt die Rechtslage in diesen Ländern diesen Weg zu.
    Für alle Behandlungen im Rahmen Kiwu, wenn gut geregelt würde ich nichts schlimmes sehen.
    Die Reproduktionsmedizin wird auch als Fortpflanzungsmedizin bezeichnet. Sie widmet sich allen Fragen der Fortpflanzung und insbesondere der Behandlung des unerfüllten Kinderwunsches.
    Die Behandlung der Kinderlosigkeit setzt eine möglichst umfassende Klärung ihrer individuellen Ursachen voraus. Im Sinne der evidenzbasierten Medizin, abhängig von der jeweils spezifischen Diagnose, die sinnvollen und nachweislich wirksamen Therapie-Indikationen fest.

    Zitieren

  5. Es gibt viele Diskussionen über dieses Thema.Paare, die auf natürlichem Weg keine eigenen Kinder bekommen, können mit einer Leihmutterschaft Eltern ihrer biologischen Kinder werden.Adoption ist eine Möglichkeit, bietet aber nicht die genetische Verwandtschaft mit dem Wunschnachwuchs. Zudem ist die Nachfrage größer als das Angebot und die Bedingungen sind schwer zu erfüllen. real, wenn es nicht möglich ist, ein Kind selbst auszutragen, wird die Leihmutterschaft zum letzten Hoffnungsschimmer.
    In Deutschland scheint Leihmutterschaft ein weitverbreitetes Thema zu sein und bereits zahlreichen Menschen geholfen haben, ihr Glück zu finden. Da sich die Angelegenheit aufgrund der hiesigen Gesetzeslage jedoch in einer Art Grauzone befindet, suchen Paare meist in anderen Ländern eine Leihmutter. Reproduktionsmedizinisch gibt es zwei Möglichkeiten einer Leihmutterschaft. Reproduktionsmedizin bietet Paaren, bei denen der Mann oder Frau “unfruchtbar” ist, die Möglichkeit, doch ein Kind zu bekommen. Die Chancen auf einen Erfolg sind groß. Ich entdecke sehr oft Bewertungen über die ukrainische Klinik im Internet. Ukrainische Klinik für Reproduktionsmedizin hatte hunderten Paaren geholfen, die bereits hatten die Hoffnung auf das Kind verloren.

    Zitieren

  6. hallo ihr lieben. Leihmutterschaftsprogramm ist selbst nicht billig, aber ich glaube dass im Unterschied zu anderen Ländern , wie zum Beispiel USA, ist die ukrainische Klinik viel günstiger. Meine Schwester hatte Leihmutterprogramms gemacht. Einer der Gründe war, dass sich die Ukraine nicht so weit von Deutschland befindet, und sie mussten nicht so viel Zeit und Geld um dorthin zu fliegen.Die Reproduktionsmedizin beschäftigt sich mit der Erforschung, der Diagnostik und der Behandlung von Prozessen der Fortpflanzung.Der Mittelpunkt dieser assistierten Reproduktion ist dabei die Generierung einer Schwangerschaft durch verschiedene, medizinische Techniken.
    Auch die Kinderwunschzentren unterstützen medizinische Maßnahmen, um eine Schwangerschaft durch eine künstliche Befruchtung herbeizuführen. 
    Leihmutterschaft- die Möglichkeit besteht, wenn die Frau wegen einer Gebärmuttererkrankung oder einer Gebärmutteroperation nicht schwanger werden kann. Die Patientin muss aber befruchtungsfähige Eizellen bilden können. Der Patientin werden die Eizellen entnommen, mit den Samenzellen des Partners befruchtet und in die gesunde Gebärmutter der Leihmutter inseriert. Die Kosten für die Durchführung des Leihmutterschaftsprogramms in der Ukraine sind viel niedriger als in anderen Ländern. Ukrainische Leihmutterschaftskliniken können einen Boom von internationalen Leihmutterschaftsarrangements erwarten.Im Bereich der Leihmutterschaft haben sich ukrainische Gesetzgeber als weitaus fortschrittlicher als viele ihrer europäischen Kollegen erwiesen. 

    Zitieren

  7. hallo zusammen! das Thema ist sehr umfangreich. behandelt wird hier zum Einstieg nur der Fall, dass ein Ehepaar ein minderjähriges Kind wünscht. 
    viele Paare sind ungewollt kinderlos. auf dem von der Natur vorgesehenen Wege ist oftmals keine Schwangerschaft zu erreichen. in vielen Fällen hilft die künstliche Befruchtung (Ivf,Icsi). die Adoption  kann aus rechtlichen Gründen von Eheleuten nur gemeinsam erfolgen. beide Eheleute müssen also das zu adoptieren der Kind gemeinsam annehmen. mit der Annahme als Kind wird es ein gemeinsames Kind, wird also so behandelt wie ein in der Ehe geborenes Kind, wobei die annehmende Frau die Mutter und der annehmende Mann der Vater des Kindes wird.
    doch, über 75% der Patienten können wir dank modernster Reproduktionsmedizin zu ihrem ersehnten Kind verhelfen.Die verschiedenen Methoden und Verfahren der modernen Reproduktionsmedizin bieten Paaren mit Kinderwunsch und werdenden Eltern neue Möglichkeiten.Jetzt so oft,hat ein Paar sich entschlossen, dass der richtige Zeitpunkt für ein Kind gekommen ist, soll es meist möglichst schnell klappen mit dem schwanger werden.Auch, die moderne Reproduktionsmedizin bietet vielfältige therapeutische Optionen, die je nach zugrundeliegender Ursache und abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des Paares eingesetzt werden können.

    Zitieren

  8. manchmal Leihmutterschaft – ist die einzige Chance, Eltern für viele Paare mit Unfruchtbarkeit zu werden. es ist die Gelegenheit, eine Mutter für eine Frau mit einem solchen, zum Beispiel, eine schreckliche Diagnose, wie das fehlen der Gebärmutter zu werden... Meine beste Freundin hat die Erfahrung mit der Leihmutterschaft gehabt. die Leihmutterschaft ist in Deutschland leider verboten so musst du eine geeignete Klinik für sich im Ausland wählen. Es gibt einige Optionen, meine Freundin hat ihr Kind in der Ukraine bekommen. Leihmutterschaft ist eine Chance für diejenigen, die hoffnungslos verzweifelt sind, ein kleines Kind in eigener Familie zu bekommen. Die Notwendigkeit einer Leihmutterschaft entsteht dann, wenn einer der Partner unfruchtbar ist,und das ist real wirklich schrecklich.natürlich, die Klinik war sehr gut und modern ausgestattet, das Personal beherrschte deutsch sehr gut. die Leihmutter, also die Frau, die ein Kind für ein anderes Paar austrägt, macht sich in vielen Ländern strafbar. Insbesondere in Deutschland ist jede Form der Leihmutterschaft illegal. besser, die moderne Reproduktionsmedizin bietet den Familien in solchen Fällen die Dienste einer Leihmutter. ich habe auch viel gehört, jetzt hat gute Autorität die ukrainische Klinik für Reproduktionsmedizin. Ungewollte Kinderlosigkeit ist mit zahlreichen Fragen und Ängsten verbunden und ist für zahlreiche Paare eine große Belastung der Partnerschaft. 

    Zitieren