Facebook Pixel

Außer sich vor Freude

  1. PID hierzulange ist schon eine wegweisende Entscheidung, noch mehr wegweisender für uns ist, dass heute früh am morgen uns unsere Betreuerin angerufen hat und übermittelte, dass die Leihmutter gefunden sei!!! Hurra!! Nun kann die Stimu beginnen. So eine freudige Nachricht!!!

    Zitieren

  2. Ah, toll! Congratulation!!! 
    Also noch ein Schritt entgegen der Erfüllung eures Kinderwunsches :)
    Übrigens wie wird die Stimu aussehen? Kenne mich darüber kein wenig aus...

    editiert am 13.06.16 um 13:01

    Zitieren

  3. Man nehme die Eizellspenderin und die Leihmutter, deren Zyklen synchron verlaufen müssen. :-)
    Bei der Eizellspenderin beeinflusst man das Wachstum der Follikel und bei der Leihmutter der Schleimhaut. Dafür nutzt man diverse Hormonmedikamente.

    Zitieren

  4. Oh je, klingt irgendwie kompliziert und gruselig... Na ja, das Verfahren selbst ist bei weitem nicht so einfach.



    Wie die Sache mit der Spenderin liegt hast du mir schon erzählt, und wie ist es mit der Leihmutter? Habt ihr nämlich Information über die Frau? Wie sieht sie aus, was für eine Persönlichkeit ist sie überhaupt? Es ist von Bedeutung schätze ich.

    editiert am 13.06.16 um 15:03

    Zitieren

  5. Hallo, Radioaktive,

    Beglückwünschung! :)
    Nämlich erwägen wir auch die Möglichkeit, durch LM zum Kind verholfen zu werden, geben aber noch Raum den Bedenken?

    Zitieren

  6. Über Leihmama gibt es momentan gar keine Info. Info wird es nur dann geben, wenn die schwanger wird und die ersten kritischen 12 Wochen der Schwangerschaft übersteht. Die Leihmutter selbst ist ja von größter Wichtigkeit, klar. 

    Zitieren

  7. hallo, Kaliente!
    ich wünsche euch eine schnelle Verwandlung in die werdenden Eltern!!!

    :o

    Zitieren

  8. Kaliente, hast du irgendwelche Vorbehalte gegenüber Leihmutterschaft? Eine gehörige Portion Skepsis ist angesagt. 

    Zitieren

  9. Und wer sucht die Leihmutter aus? Könnt ihr selbst sie aus der Liste nicht auswählen wie es sich mit den Spenderinnen verhält?

    Zitieren

  10. Liebe Radioactive, Danke sehr und ebenfalls! :)

    Ich stehe nicht skeptisch der Leihmutterschaft gegenüber. Die Sache liegt wahrscheinlich an mir, auf psychologischer Ebene. Bin nicht ganz sicher, ob es mir zumute wäre...

    Zitieren