Facebook Pixel

Baby mit über 40?

  1. heute ist es keine Seltenheit mehr, dass Frauen mit 40 oder später ihr erstes Kind bekommen. ich denke, es gibt verschiedene Uhrsachen, viele Frauen wollen nach Ausbildung oder Studium erst einmal beruflich durchstarten, Karriere machen oder sich etwa mit einer längeren Reise selbst verwirklichen, bevor sie daran denken, eine eigene Familie zu gründen und Kinder zu bekommen. die Chancen einer Frau, die noch nicht geboren hat, ab 40 schwanger zu werden, liegt bei etwa fünf bis acht Prozent pro Zyklus, bei einer 45-Jährigen vielleicht bei ein bis zwei Prozent. Frauen, die mit 40plus aufgrund eines Kinderwunsches zu Spezialisten kommen, müssen sehr realistisch sein im Hinblick auf das, was die Reproduktionsmedizin leisten kann. je nach Ursache kann zunächst der Zyklus hormonell stimuliert und der Zeitpunkt des Eisprungs bestimmt werden. Mit einer künstlichen Befruchtung (IVF oder ICSI) steigen bei vielen Frauen die Chancen auf eine Schwangerschaft deutlich.  
    natürlich, das Alter ist ein wichtiger Faktor, der die Fruchtbarkeit beeinflusst, aber es gibt noch andere Faktoren. an dem Alter können Sie zwar nichts ändern, aber den Lebensstil können Sie anpassen. so können Sie aktiv dazu beitragen, dass Ihre Träume vom Babyglück wahrwerden.

    Zitieren