Facebook Pixel

die Wahrscheinlichkeit wieder ss zu werden

  1. das tut mir sehr leid, was Dir passiert ist.... Ende Oktober 19 musste ich auch meine erste (und hoffentlich letzte) Fehlgeburt erleben.
    Leider kann man nicht sagen, wie es weitergeht, bei allen Frauen....

    Ab der 3 Fehlgeburt sprechen die Mediziner von habituellen Aborten und empfehlen Abklärungen. Nur kommt meistens nie was dabei raus.... Ich wünsche Dir viel Kraft für Deine nächsten Versuche - hoffentlich klappts gleich und gut - drück Dir sehr die Daumen.

    Siehst Du, und ich warte immer noch gespannt, ob und wann ich wieder schwanger werde! Es macht mich auch etwas traurig, wenn Monate verstreichen und ich immer noch nicht wieder schwanger geworden bin..... so ists halt - immer weiter machen - das ist die beste Aufgabe! Die Kraft dazu haben fällt vielleicht manchmal schwer, aber das ist unsere Herausforderung. Ich hoffe, Du nimmst Sie an - mit Kindern werden wir noch viel größere Herausforderungen haben.
    Liebe Bonnie, auch ich wünsche dir viel Glück für eure ukrainische Leihmutterschaft.
    Lg,
    MarieCh
     

    Zitieren

  2. Hallo MarieCh,
    danke fuer deine Nachfrage. Ja, langsam geht es ein wenig besser. Anfangs wollte ich noch nicht mals mehr aus dem Haus gehen, nur noch auf der Coach liegen, jetzt zwinge ich mich, Dinge zu unternehmen.
    Ich muss trotzdem noch jeden Tag dran denken und bei schwangeren Frauen und Babies muss ich heulen. Aber das ist wohl normal.
    Ich versuche, nun positiv zu denken. Wir haben ja noch keine Tests gemacht, die stehen nun vor uns, vielleicht kommt ja was dabei raus, was auch behandelbar ist. Ich kenn mich zu wenig aus, um zu wissen, an was es alles liegen kann. Wir stehen ja ganz am Anfang mit diesem Thema, deshalb will ich die Hoffnung noch lange nicht aufgeben, dass wir ein Baby bekommen koennen.

    Wie geht es dir? Findest du auch zurueck ins Leben? Wir haben die FGs ja fast zeitgleich erlebt. Macht ihr nun auch Tests?

    Viele Gruesse und noch eine interessante Lektüre zum Thema LM: https://de.newseurope.info/?p=51455,
    HakOtoko

    Zitieren

  3. hey,
    mir geht es wie dir, erst hate ich eine ma weil das herz nicht mehr schlug und 3 monate später ein windei. ich habe mir einen termin in einer kinderwunschpraxis geben lassen und werde mal hören was die so sagen. wir wollten eigentlich nach drei monaten wieder versuchen schwanger zu werden. mal sehen was die praxis sagt. ich werde auch meine fa wechseln, da ich einfach zu viele negative und traurige erinnerungen mit dieser praxis verbinde.
    mal sehen was die zukunft bringt. hoffe so sehr doch einmal mein baby in den arm nehmen zu dürfen.
    vielen dank für die ungewöhnliche LM-lektüre!
    lg,
    movalola

    Zitieren

  4. Hallo zäme,
    ich habe auch gerade die 2te FG hinter mir und hadere ein bisschen mit dem Schicksal. Wie ist es euch weiter ergangen und wie habt ihr die Vorkommnisse verabeitet?
    Gruss

    Zitieren