Facebook Pixel

Geschlecht des Babys beeinflussen

  1. Hallo zusammen

    Eine gute Freundin von mir will Kinder, aber nur ein Mädchen. Sie meint sogar, sie würde sich über einen Jungen überhaupt nicht freuen.... Man sagt ja, dass viel Calcium und Magnesium helfen sollen, Mädchen zu kriegen. Wer hat sonst noch Geheim-Tipps???

    Zitieren

  2. So ein Unsinn, das stimmt sicher nicht... Man kann das Geschlecht nicht beeinflussen, das ist Altweibergeschwätz!
    Und aussserdem frage ich mich, ob jemand der so auf das Geschlecht fixiert ist, dass er nur daran denken kann, wirklich schon bereit für ein Baby ist!!

    Zitieren

  3. Doch das kann man schon beeinflussen... ein bisschen auf jeden fall. Hat etwas mit der Geschwindigkeit und dem Gewicht der Spermien zu tun, frag mich jetzt aber nicht wie genau das geht. Jedenfalls gilt: vor dem eisprung gibt es mädchen, nach dem eisprung jungs...

    Zitieren

  4. wie kann man sich ein Kind wünschen aber nur ein Geschlecht kann akzeptiert werden. Deine Freundin soll es einfach lassen. Sie ist in meinen Augen nicht bereit für Kinder.

    Zitieren

  5. Also von Calcium und Magnesium habe ich bisher noch nichts gehört. Wahrscheinlich gibt es keinen wissenschaftlich durchgeführten Test, um die Wirksamkeit zu beweisen...

    Manche glauben ja auch, dass bestimmte Positionen eher für Junge oder für Mädchen sind... Kann man glauben, muss man aber nicht :cool:

    Zitieren