Facebook Pixel

Grosser Kinderwunsch

  1. Hallo zusammen
    Zuerst mal eine kurze Vorstellung:
    Wir sind ein junges Ehepaar (27 und 29 jahre jung)
    Haben eine schöne 4.5 Wohnung auf dem Land.. 
    Soweit alles gut.
    Nun zu meiner Frage bei mir wird der Kinderwunsch immer grösser und auch mein Mann ist nicht abgeneigt eine Familie zu gründen unser Problem ist aber wir haben ein eher tiefes Einkommen trotz 100% Arbeit (7000.-) und wenn dan mein Einkommen noch wegfallen würde können wir uns unsere Wohnung, Versicherungen... gar nicht mehr Leisten.
    Möglichkeiten für gratis Kinderbetreuung in der Falilie giebt es auch nicht.
    Woher das Geld nehmen wenn nicht stehlen?🤔
    Wie macht ihr das?
    Muss ich wirklich auf einen sooo grossen Wunsch verzichten?
    Liebe Grüsse

    Zitieren

  2. Hallo!
    Und konntet ihr die Arbeit wechseln um mehr Geld zu verdienen?
    Ich denke ihr sollt nicht auf ihren Kinderwunsch verzichten. Kinder sind sehr wichtig, aber sie brauchen wirklich viel Geld. Und eure Eltern? Konnten sie euch helfen?

    Zitieren

  3. Guten Tag. Die Reproduktionsmedizin hilft vielen Menschen, ein Kind zu bekommen. Das ist ihre unbestritten positive Seite. Auch Wahrheit, die Erfolgsrate der künstlichen Befruchtung kann erhöht werden. Die moderne Reproduktionsmedizin bietet verschiedene Techniken, die jeweils auf die individuelle gesundheitliche Situation eines Paares abgestimmt werden. Voraussetzung für die Behandlung sind jedoch juristische Grundlagen, die das Paar erfüllen muss. Mehr als sechs Millionen Menschen in Deutschland sind ungewollt kinderlos. Was auf natürlichem Wege nicht funktioniert, soll mit Hilfe der Reproduktionsmedizin gelingen.
    Wichtig ist, dass man sich an ein Zentrum für Reproduktionsmedizin wendet, in dem die Gynäkologen Erfahrung mit der Kinderwunschtherapie haben.Die leistungen der modernen Medizin ermöglichen den Menschen mit der verletzten reproduktiven Funktion die Kinder zu haben. die Chancen einer natürlichen Schwangerschaft ist klein,aber mit Hilfe der Reproduktionsmedizin kann die Frau schwanger werden. So viele sagen, Paare, die sich Kinder wünschen, selbst aber keine bekommen, versuchen oftmals, mit künstlicher Befruchtung eine Schwangerschaft herbeizuführen.die Hoffnung auf eine erfolgreiche Therapie für den Kurs der IVF gibt es immer.

    Zitieren

  4. Auch, die moderne Reproduktionsmedizin bietet vielfältige therapeutische Optionen, die je nach zugrundeliegender Ursache und abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse des Paares eingesetzt werden können.die Erfolgschancen einer künstlichen Befruchtung hängen nicht nur von den persönlichen Voraussetzungen der Ehepartner ab, sondern auch von der medizinischen Sorgfalt, die in jeder Phase der Behandlung ausgeübt wird. Die häufigsten Methoden für eine künstliche Befruchtung sind die In-Vitro-Fertilisation -IVF, und die Intracytoplasmatische Spermieninjektion -ICSI. die Hoffnung auf eine erfolgreiche Therapie für den Kurs der IVFgibt es immer. Hilft das nicht, könnt ihr euch über die verschiedenen Formen der künstlichen Befruchtung beraten lassen. die moderne Reproduktionsmedizin hilft mit gezielter Diagnose und Behandlungsmethoden Ihrem Familienglück auf die Sprünge und kann die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft erhöhen.Vor allem ältere Frauen oder Personen, welche eindeutige Einschränkungen aufweisen, sodass es auf “natürlichem Weg” nicht klappt, erhalten immer wieder mehrere Eizellen transferiert.

    Zitieren

  5. Ein Kind bekommen, Eltern werden -bei vielen Paaren geht das nicht so einfach wie gedacht. Irgendwann legen sie ihre ganze Hoffnung in die Reproduktionsmedizin, Familienplanung via künstlicher Befruchtung. Spezialgebiet der Medizin, das sich mit der Erforschung der biologischen Grundlagen der menschlichen Fortpflanzung sowie mit der Entwicklung medizinisch-technischer Verfahren (Reproduktionstechniken) beschäftigt. Die Reproduktionsmedizin verfolgt das Ziel, bei Störungen der menschlichen Fortpflanzungsfähigkeit eine Schwangerschaft und die Geburt eines Kindes zu erreichen. Auch um mögliche körperliche Störungen herauszufinden, werden grundsätzlich beide Partner untersucht. Sehr wichtig, das Alter der Frauen mit Kinderwunsch stellt demnach einen wichtigen Indikator in der zunehmenden Bedeutung der Fortpflanzungsmedizin dar. Eine künstliche Befruchtung kann für Paare infrage kommen, die sich Kinder wünschen, aber aus unterschiedlichen Gründen auf natürlichem Weg, also durch Geschlechtsverkehr keine bekommen können.  Reproduktionsmedizin ist heute Alltag, und künstliche Befruchtung ist  große Sache mehr. Wenn Störungen der Fortpflanzungsorgane oder Erkrankungen vorliegen, führt der Weg der meisten Paare in eine Kinderwunschklinik. 

    Zitieren

  6. die moderne Reproduktionsmedizin macht es durch verschiedene Methoden der künstlichen Befruchtung möglich, trotz ungünstiger Voraussetzungen bei den Eltern eine Schwangerschaft entstehen zu lassen. heute wendet die Reproduktionsmedizin Verfahren an, die vor nicht allzu langer Zeit noch als nicht realisierbar galten. die moderne Reproduktionsmedizin ist zudem in der Lage, der Natur nachzuhelfen verschiedenen Problemen. jede Kinderwunschbehandlung ist individuell und es ist daher ratsam, sie positiv und hoffnungsvoll anzugehen. Viele IVF-Zentren zählen bei Bekanntgabe ihrer Erfolgszahlen jeden positiven Schwangerschaftstest als erfolgreiche Behandlung. Die Auswahl eines IVF-Zentrums mit den größten Behandlungserfolgen erhöht natürlich auch die Erfolgswahrscheinlichkeit auf Ihre Schwangerschaft, die Möglichkeit zur Geburt eines gesunden Kindes. besonders,die IVF Kliniken sind bekannt für die neuesten und besten reproduktionsmedizinischen Behandlungen sowie Techniken. Die Auswahl eines IVF-Zentrums mit den größten Behandlungserfolgen erhöht natürlich auch die Erfolgswahrscheinlichkeit auf Ihre Schwangerschaft, die Möglichkeit zur Geburt eines gesunden Kindes. die Chancen einer natürlichen Schwangerschaft ist klein,aber mit Hilfe der Reproduktionsmedizin kann die Frau schwanger werden.

    Zitieren

  7. Die Entscheidung für die künstliche Befruchtung will gut überlegt sein. Paare sollten wissen, dass je nach Grund für ihre Kinderlosigkeit teils belastende, langwierige Behandlungen notwendig sind, bis sich ihr Traum erfüllt. Dank dem Fortschritt der Reproduktionsmedizin,jetzt ist es nicht in hohem Grade ein schreckliches Problem. Künstliche Befruchtung -für viele Menschen, die auf natürlichem Wege keine Kinder zeugen können, ist dies der beste Weg, sich den Kinderwunsch zu erfüllenich habe Erfahrung mit diesem Problem. in den Foren können viele gute Bewertungen lesen. Für eine künstliche Befruchtung im Ausland spricht vor allem die, im vergleich zu Deutschland, äußerst attraktive Preisgestaltung und andere gesetzlichen Bestimmungen. Die leistungen der modernen Medizin ermöglichen den Menschen mit der verletzten reproduktiven Funktion die Kinder zu haben. die Wahl der richtigen Klinik hat – neben den individuellen Voraussetzungen des Paares – einen entscheidenden Einfluss auf den Erfolg einer Kinderwunsch-Behandlung und andere Probleme mit der Gesundheit.

    Zitieren

  8. Das ist sehr bekannte Situation. Eine Fruchtbarkeits-Behandlung ist für manche Paare die einzige Chance, ein leibliches Kind zu bekommen. Vor diesem Hintergrund sind für sie die Erfolgsraten der reproduktionsmedizinischen Verfahren sehr wichtig. Ob das Kind auf natürliche Weise oder mit Hilfe einer künstlichen Befruchtung entstanden ist, wird später niemanden mehr interessieren, und auch die betroffenen Kinder selbst, haben meistens kein Problem mit ihrer Entstehungsgeschichte. immer gibt es große Chancen auf eine Schwangerschaft mit Hilfe der Reproduktionsmedizin. Kinderwunsch-Spezialisten sind in der Regel Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. 
    Ja ja und mit den Möglichkeiten der modernen IVF stehen die Chancen durchaus gut, noch im späten Alter schwanger werden zu können. 
    Wichtig ist, dass man sich an ein Zentrum für Reproduktionsmedizin wendet, in dem die Gynäkologen Erfahrung mit der Kinderwunschtherapie haben. Dank medizinischer Forschung und modernster Technik kann gegen einen unerfüllten Kinderwunsch heute einiges getan werden. 
    Kinderwunsch-Spezialisten sind in der Regel Fachärzte für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. 

    Zitieren