Facebook Pixel

Was kann man noch untersuchen?

  1. Weißt du, ne feste Aussage dazu gibt's auch nicht. Die Ärzte reden immer nur so um den heißen Brei, wenn man sie dazu fragt. Es war mehr meine Beobachtung im Laufe der Zeit und es ist ja auch logisch: Solange noch HCG da ist, stehen die Hormone ja noch auf Schwangerschaft und es reift kein neuer Follikel an. Bei der einen FG, wo ich noch Rest-HCG hatte (ca. 400), hat es auch länger gedauert bis zur Periode als bei den anderen....

    Lass dir ruhig noch etwas Zeit. Die brauchst du auch, um das alles zu verarbeiten.... Und mal ehrlich: Die paar Tage machen echt keinen Unterschied. Gibt’s denn in eurer Kiwu-Klinik keine Wartezeiten? Ich hab nach 2 Jahren und 5 SSen immer noch kein Kind, bin nicht weiter als am Anfang. Wofür immer sich stressen, dass es schnell weitergehen muss?? Was bringt's denn.... Dadurch wird's auch nicht plötzlich alles gut.... Ich hab's auch gemacht am Anfang, aber wofür?! Dafür, dass ich in der ganzen Zeit nicht mehr gelebt habe, gar keine Zeit hatte, wieder ins Leben zurückzufinden.
    LG,
    Jikia

    Zitieren

  2. Hallo zusammen!
    „Ich wurde auch nach der 1. FG sofort wieder im nächsten Zyklus schwanger, aber auch ohne KB. Allerdings wie bei dir ohne gutes Ende.... Auf jeden Fall kannst du dich von euren Kiwu-Ärzten beraten lassen.“ - Dazu kann ich auch noch eins sagen: Ich hatte Anfang März eine Fehlgeburt, Ende des dritten Monats und hab auch gedacht, hoffentlich kommt die Mens schnell, mir geht es erst besser, wenn ich weiter machen kann. Mein Zyklus hat sich dann auch sehr schnell wieder eingependelt und jetzt stecke ich gerade in meinem ersten Kryo-Versuch in der Warteschleife und muss sagen: Vielleicht wäre ein Monat länger warten auch gar nicht mal so schlecht gewesen, es war einfach entspannend, die zwei Monate zu wissen: Jetzt gerade musst du dich nicht verrückt machen, deinen Körper beobachten und jeden quersitzenden Furz für ein SS-Anzeichen zu halten, sondern ich habe einfach mal abgeschaltet vom Kinderwunsch (na gut, dazu galt es natürlich die Fehlgeburt zu verarbeiten, aber trotzdem).

    Ich drück dir aber so oder so die Daumen, dass dein Körper sich schnell wieder einpendelt!
    Alles Liebe!
    Bfayer

    Zitieren