Facebook Pixel

Wie gesund sind Smoothie wirklich?

  1. Ich trinke täglich meine Smoothies und mag die auch, jetzt habe ich aber gelesen das zuviele Smoothie nicht gesund sind wegen den Fruchtsäueren. Kennt sich da jemand aus? und in welchen zusammenhang steht da ein guter SmoothieMaker?

    Zitieren

  2. Reicht für den Smoothie nicht ein einfacher Pürierstab? Ansonsten vielleicht auch mal eher auf grüne Smoothies setzen statt auf fruchtige. Die sind noch gesünder, weil sie weniger Fruchtzucker enthalten.

    Zitieren

  3. Es gibt solche und solche Smoothies:
    Manche Hersteller mischen künstliche Zusatzstoffe oder Zucker unter.
    Allgemein gilt selbst gemacht ist besser, weil bei den gekauften Smoothies Nährstoffe verloren gehen.
    Gute Informationen gibt es hier

    Zitieren

    Vom bösen Buben zum bösen Buben Hüter und dann bald zum Bubenhüter des Buben-Buben.

  4. Moin,

    ich persönlich bin bei den Smoothies in den Supermärkten ehrlich gesagt doch ein bisschen skeptisch. Allerdings mache ich unsere Smoothies auch alle selbst, so dass ich mir da diesbezüglich gar keine Sorgen machen brauche.

    Wir haben uns mal dort eine Obstpresse gekauft und mit der klappt das Smoothie machen dann auch wirklich wunderbar und der Geschmack ist phänomenal.

    editiert am 10.05.15 um 13:01

    Zitieren

  5. boa wenn Smoothies jetzt schon ungesund sind, dann weiß ich auch nicht mehr, was ich noch essen darf. ;)

    Zitieren

  6. Hallo
    Meine Smoothies würde ich immer selbst machen.
    Aber wenn du Angst wegen zu viel Säure hast, nehme halt mehr Bananen, Äpfel, Erdbeeren, etc.
    Mit freundlichen Grüßen
    Maurer67

    Zitieren

  7. Ich mische meine Smoothies immer mit Milch. Damit reduziere ich die Fruchtsäure deutlich.

    Zitieren