Facebook Pixel

Baby im Schlafzimmer: Sex?

  1. Hallo zusammen

    Es ist mir fast unangenehm, das anzusprechen, aber ich würde gerne wissen, ob ich verklemmt bin oder es anderen vielleicht auch so geht?! Vor vier Monaten haben mein Mann und ich unser zweites Kind bekommen. Die kleine schläft deshalb noch bei uns im Schlafzimmer in ihrem Kinderbettchen. Wenn wir abends im Bett liegen und mein Mann intim werden will, fühle ich mich eigentlich immer unwohl dabei, zu wissen, dass unsere Tochter quasi neben uns liegt. Bei unserem ersten Kind war das auch schon so.. Wir haben schon öfter darüber diskutiert und er kann das nicht verstehen und lässt deshalb nicht locker. Es ist ja auch nicht so, dass ich keine Lust habe, nur bin ich irgendwie nicht so entspannt dabei. Habt ihr vielleicht das gleiche Problem oder übertreibe ich?

    Danke für eure Hilfe!

    Zitieren

  2. Hallo melinda,

    ich finde nicht, dass du verklemmt bist oder übertreibst. Ich kenne das Problem. Vorallem, je älter die Kinder werden. Wenn es schon gut bei euch läuft, ist es sicher keine Lösung, keinen Sex zu haben. Wie wäre es denn, sich einen anderen Ort zu suchen?... Oder es zeitlich mal zu verschieben, wenn das Kind vielleicht gerade in der Babyschale im Wohnzimmer eingeschlafen ist? 
    Bevor du mit einem komischen Gefühl intim wirst und dich nicht gehen lassen kannst, denkt lieber über Alternativen nach. Die gibt es sicher.

    Lieben Gruss!

    Zitieren

  3. Hallo,

    ich verstehe dich da voll und ganz, denn ich glaube das ich das auch nicht könnte! Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen und dir sagen, dass ihr euch vielleicht mal einen anderen Ort suchen solltet (das kann sicher spannend sein) und andere Zeiten auszunutzen.
    Ich bin mir sicher, dass ihr das hinbekommt. :)

    Zitieren

  4. Hallo
    Das könnte ich auch nicht, viel zu komisch.
    Geht doch in einen anderen Raum...
    Mit freundlichen Grüßen

    Maurer67

    Zitieren

  5. Also ich kann dich ja ebenfalls voll und ganz verstehen. :) Aber euer Haus hat ja wahrscheinlich noch mehr Räume. :)

    Zitieren

    Denn zu Zeiten der Not bedarf man seiner Verwandten.

  6. Ich kenn das Problem. Kann dich auch verstehen. so hemmungslos kann man nicht sein wenns baby im Raum ist. Gibt es denn keine andre Lösung??? NEHMT EUCH MAL NE AUSZEIT; So ganz bewusst. Dein Mann sollte das verstehen und nicht an die rumnörgeln


    LG

    Zitieren

  7. Hello!

    Ich kann mir das gar nicht vorstellen im gleichen Raum Sex zu haben, wie unser Baby schläft. Immerhin bin ich ja auch nicht immer zu 100% still und das müssen die Kinder dann doch nicht hören. 

    Zitieren