Facebook Pixel

Bei Sex erwischt - wie erklär ich's meinen Kindern?

  1. Gestern nacht ist mir und meinem Partner etwas echt peinliches passiert. Wir hatten gerade Sex als mein kleiner Sohn ins Elternschlafzimmer reinkam. Wir haben ihm gesagt, dass wir nur getobt haben. Keine Ahnung ob er das geglaubt hat, aber er ist auch erst 6. Mir ist das jedenfalls mega unangenehm. Ist euch das auch schon passiert? Kennt ihr eine bessere Ausrede?

    Zitieren

  2. Hi Jana,

    ja das ist mir und meiner Frau auch schon passiert. Meine Tochter ist acht. Wir haben ihr dann nicht direkt gesagt, was wir machen sondern aber ein Buch zur Frühaufklärung gekauft. Das habe ich dann abends drauf mit ihr gelesen. Falls ihr nicht gerade irgendwelche Fesselspielchen gemacht habt, würde ich dem Kind erklären, dass es beim Sex darum geht, dass Mai und Papi sich lieb haben. Also meine Tochter hat es glaub ich verstanden.

    Zitieren

  3. Von Ravensburger gibt es diese "Wieso, weshalb, warum" Bücher. Die erklären alles sehr kindgerecht, wir haben zu Hause "Unser Baby" von der Junior-Ausgabe stehen und es erklärt wirklich sehr schön, wie ein Baby entsteht.

    Zitieren

  4. Hallo leute,

    also mein Sohn ist jetzt fünf Jahre alt und er ist auch schon mal schlaftrunken ins Schlafzimmer gestapft als wir gerade na eben 'dabei' waren. War mir auch mega peinlich. Ich bin schnell ins Bad gelaufen. Als ich wiederkam hat mein Sohn mit Papa gekuschelt. Also so wirklich viel mitbekommen hat er wohl nicht. Ich denke, dass das was Danipaps gesagt hat sehr hilfreich ist. Kinder kriegen nicht gleich einen Schaden, wenn sie das einmal sehen. :cool:

    Zitieren

  5. Hallo ihr,

    also uns ist das auch schon passiert. Ich finde,dass die Situation nicht überdramatisiert werden sollte. Als unsere Kinder kleiner waren haben wir gesagt, dass Papa und Mama anders spielen als Kinder. Auch wenn das Mami gestöhnt hat: Keiner tut dem anderen weh und wir haben Spass zusammen. Danach das Kind ins Bett bringen und fertig.

    Zitieren

  6. Ohje das ist ja echt mega peinlicht :D Will mir das gar nicht vorstellen. Wüsste auch überhaupt nicht wie ich reagieren sollte ehrlich gesagt.
    Vielleicht gar nicht drüber reden? :S

    Zitieren

  7. Ich glaube, das passiert fast allen Eltern mal :D Wenn der Sohn noch so jung ist, würde ich mir da glaub keine allzu grossen Gedanken machen. Vor allem, wenn er nicht immer wieder nachfragt.

    Zitieren

  8. Ich finde das nicht so schlimm, jetzt habt ihr doch einen guten Anlass, mit der Aufklärung zu beginnen  :p

    Zitieren

  9. nächstes mal könnt ihr das zimmer ja abschliessen ;) dann muss das arme kind das nicht sehen :D

    Zitieren

  10. Meine Frau und ich hatten letztes Wochenende Lust aufeinander. Wir hatten Sex. Die Tür im Schlafzimmer ist nie abgeschlossen. Nachdem gegenseitiges Vorspiel begann ich sie von hinten zu nehmen. Wir hatten nicht dran gedacht unter die zu treiben. Wir waren beide komplett nackt. Während wir wild trieben, da kam unsere 10 jähriger Sohn ins Schlafzimmer und erwischte uns beim Sex. Er fragte was wir da machen. Wir hörten damit sofort auf. Wir haben uns schnell unter die Decke und dann erzählten ihn das wir uns lieben. Er hat das verstanden und ist dann aus dem Schlafzimmer gehangen. Wir hatten kein Sex mehr danach. Seitdem Vorfall haben wir nur noch in der Nacht Sex wenn er im Bett ist. 

    Zitieren